15.04.2018

BL FR: SG Freiamt/Ottoschwanden - FC Teningen 1:5 (1:2)

22. Spieltag: Deutlicher Auswärtssieg für den FC Teningen

Nicht zu bremsen: Frederik Österreicher (Mitte) und der FC Teningen marschieren weiter in Richtung Meisterschaft. Bild: Claus G. Stoll

Trotz einer 1:0-Führung im Rücken konnte die SG Freiamt-Ottoschwanden den Spieltrieb des Tabellenführers nicht bremsen und erfuhr auf eigenem Platz eine herbe 1:5-Niederlage. Die Gäste nahmen die körperbetonte Gangart der Hausherren an und bewiesen nach dem Gegentreffer, dass sie auch gegen einen unbequemen Gegner sowie bei einem Rückstand die Linie behalten, geduldig auf Tormöglichkeiten hinarbeiten und „vollstrecken" können. Bei effektiver Chancenverwertung wären weitere Treffer für den FC Teningen möglich gewesen.  

 
Das überraschende 1:0 durch David Böcherer (28. Min. nach Eckball) wirkte für die Gäste wie in Weckruf und hatte nur wenige Minuten Bestand: Tobias Löffler egalisierte (31. Min.) die Führung der Gastgeber und Thorsten Sillmann (42. Min.) brachte noch vor der Pause seine Farben in Front. Erneut Tobias Löffler (49. Min. zum 1:3) sowie Frederik Österreicher (66. Min. zum 1:4) und Mergim Hajdari (83. Min. zum 1:5) stellten das Endergebnis her. 

Durch die gleichzeitigen Niederlagen der beiden Verfolger aus Untermünstertal und Bahlingen konnte sich der Tabellenführer FC Teningen mit diesem Auswärtssieg weiter absetzen. 

Stenogramm

Fünf Mal hatte der FC Teningen Grund zum Jubeln: 1:5 lautete das Ergebnis bei der SG Freiamt-Ottoschwanden. Bild: Claus G. Stoll

SG Freiamt-Ottoschwanden

Marco Herr, Bernhard Wieske, Philipp Spöri, Tobias Bühler, Jochen Zimmermann, Michael Böcherer (64. Min.: Thomas Blust), Steffen Kemmet (70. Min.: Hendrik Paluda), David Böcherer, Jonas Gerber (62. Min.: Nico Herr), Frank Grasmüller, Jannik Schneider (57. Min.: Manuel Herr)

"Gesunde Härte“: Schiedsrichter Tobias Bartschat hatte die Partie im Griff. Bild: Claus G. Stoll

FC Teningen 

Daniel Darvoz, Tobias Löffler (64. Min.: Christian Löffler), Thorsten Sillmann, Hanno Förtner, Burak Pamuk (79. Min.: Dennis Kern), Frederik Österreicher, Marcel Heidenreich (70. Min.: Mergim Hajdari), Niklas Froß, Florian Rees (C), Delil Özcan, Alexander Schmidt

Bild: Claus G. Stoll

Schiedsrichter

Tobias Bartschat

Tore
1:0 David Böcherer (28. Min.)
1:1 Tobias Löffler (31. Min.)
1:2 Thorsten Sillmann (42. Min.)
1:3 Tobias Löffler (49. Min.) 
1:4 Frederik Österreicher (66. Min.)
1:5 Mergim Hajdari (83. Min.)






Der nächste Spieltag beider Mannschaften

Die SG Freiamt-Ottoschwanden empfängt bereits am Mittwoch, 19.04.2018, 19.15 Uhr das Tabellenschlusslicht SV Kenzingen zu einem Nachholspiel des 19. Spieltags. Am Sonntag, 22.04.2018, 15.00 Uhr läuft die Mannschaft von Jan Herdrich beim SC March zum Duell der Tabellennachbarn auf. 


Der FC Teningen muss am Sonntag, 22.04.2018, 15.00 Uhr erneut auswärts antreten. Der Spielplan hält eine Exkursion nach Bad Krozingen bereit. Der Tabellenführer wird auch gegen den sechstplatzierten FC Bad Krozingen auf Sieg spielen und keine Zweifel an der Meisterschaft aufkommen lassen wollen.    

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema