11.01.2018

Unsere Vorschau auf die Denzlinger Nacht - das Kurzinterview mit Armin Jungkeit ist online!

Samstag, 20.1.2018, Sporthalle Stuttgarter Strasse, Denzlingen, ab 15.30 Uhr - Diesen Termin sollte man sich vormerken!

So kennen wir ihn: Armin Jungkeit als "Motivator" und stets gelassen an der Außenlinie! Bild: SDP

Im Jahr des 90-jährigen Vereinsjubiläums vom FC Denzlingen ist es für uns eine besondere Ehre, die Einladung des Vereines anzunehmen.
Armin Jungkeit, ansonsten im Trainer-Duo beim FCD tätig, hat sich bereit erklärt, als Coach einer "Doppelpass-Auswahl" zu fungieren, welche er zusammengestellt hat und ausschließlich  aus Trainern besteht. Weitere INFOS im nachfolgenden Interview....

Lesen Sie unser  Kurzinterview mit Coach des FCD.....

Im Kurzinterview mit Armin Jungkeit, dem Coach der "Doppelpass-Auswahl"

Für den Trainerkollegen von Jungkeit, Karsten Bickel (BM), wird es ein Heimspiel. Er soll das Team auf dem Feld dirigieren. Bild: SDP

DP: Hallo Armin, wann ist die Idee entstanden im Jubiläumsjahr des FCD bei der legendären "Denzlinger Nacht" ein Team von Südbadens Doppelpass ins Rennen zu schicken?

Stefan Gerber und Michael Kuwert vom Vorstandsteam des FCD haben mich gebeten, mit den "Machern" von "Südbadens Doppelpass"  abzuklären, ob eine Turnierteilnahme von einer Trainerauswahl möglich wäre. Ich bin sofort auf offene Ohren gestoßen.












Ein "Doppelpass-Dream-Team" wird an den Start gehen...

Ob er auf Abruf nominiert wurde, vom Alter her würde er reinpassen? Stefan Gerber (50) die Torwartlegende des FCD Bild: SDP

DP: Nach unserem Okay hattest Du Dich entschieden, eine Trainerauswahl zusammenzustellen. Man konnte
anfangs wohl noch nicht ahnen, dass es ein "Dream-Team" werden wird. Die Fans von Doppelpass-Online und
des Hallenfußballs wollen jetzt bereits im Vorfeld ein paar Namen lesen?


Ali Ernst, Marco Schneider, Enzo Minardi, Karsten Bickel, Frank Kocur, Gilles Ekoto-Ekoto, Samer Khaleel, Angelo Saggiomo, Mark Costa, ich werde ggfs. als Spielertrainer im Tor fungieren.



Eine Whatsapp-Gruppe DP-Trainer-Auswahl und es "hagelte" von Zusagen.....

Enzo Minardi (li) und Marco Schneider (2.v.r.) im siegreichen Team der AH Ballr.-Dottingen in Endingen. Wird es auch in Denzlingen eine Überraschung geben? Bild: SVE

DP: Es war sicherlich eine Riesenarbeit, so viele Ex-Stars nach Denzlingen zu locken? Mit welchen Argumenten konntest Du Sie überzeugen?

Überhaupt nicht, es hat mich unheimlich gefreut, es hat mich doppelt gefreut, dass die Zusagen sehr schnell gekommen sind. Ich wurde übrigens bei der Kader-Zusammenstellung von meinem Freund Enzo Minardi bestens unterstützt. Danke Enzo.



DP: Doch nun ein Satz zu den einzelnen Akteuren. Dein Trainerkollege Karsten Bickel aus seiner früheren aktiven Zeit als "Breisgau-Brasilianer" berüchtigt?


Wir hoffen, dass er mit seinen technischen Qualitäten uns stark machen wird.

Zwei Akteure mit Regionalliga-Erfahrung

Gilles Ekoto-Ekoto, die Mütze kann er zuhause lassen. Die Halle wird "brodeln!" Bild: SDP

DP: Dazu die "schwarze Perlen" Samer Khaleel und Gilles Ekoto-Ekoto?

Zwei sehr gute Stürmer mit Regionalligaerfahrung, die Zuschauer werden begeistert sein.

Mark Costa, FFC 2, die große Unbekannte im Dream-Team?

Mark Costa (re.) mit Michele Borrozzino, kann er seine Kopfballstärke in die Waagschale werfen? Bild: SDP

DP: Mit Marco Schneider und Enzo Minardi zwei weitere Ex-Torjäger, welche unlängst beim AH-Turnier in Endingen im Team von SV RW Ballrechten-Dottingen bewiesen haben, dass sie das Toreschießen nicht verlernt haben?

Mit Sicherheit. Es wird hoffentlich torreiche Spiele geben.

DP: Mark Costa, der Trainer der Verbandsligareserve des FFC und Angelo Saggiomo (Co-Trainer FC Emmendingen) , ebenfalls eine Bereicherung für das Team?

Natürlich!

Der Mann mit Erfahrung von drei DFB-Pokalauftritten: Ali Ernst

DFB-Pokal: FC Schalke 04 - FC Teningen - das Trikot von RAUL schmückt den Trophäenschrank von Ali Ernst. Bild: Verein

DP: Last not least Torhüterlegende Ali Ernst, er ist bekannterweise Torwarttrainer beim FC Denzlingen?

Er ist ein enger Freund und Arbeitskollege von mir. Bei ihm ist Daumendrücken angesagt, da er noch am Ellenbogen verletzt ist. Er wird die Kiste sauberhalten und wird ggfs. als Torwart in Feldspielerfunktion agieren. Für den Fall der Fälle stehe ich im Tor als Spielertrainer parat.


DP: Welches sind bei Betrachtung des Teilnehmerfeldes die härtesten Konkurrenten?

Elzach-Yach, Denzlingen und Herbolzheim sind sicherlich die Favoriten. Wir wollen versuchen, mit unser guten
Truppe im "Konzert der Großen" mitzuspielen.


DP: Mit welchem Hauptziel werdet ihr beim Turnier starten?


Wir wollen mit gutem Hallenfußball und Erfahrung zeigen, dass wir noch nicht eingerostet sind und immer noch sehr guten Fußball spielen können.

DP: Welche HEADLINE willst Du nach der "Denzlinger Nacht" in Bezug auf Dein Team in Doppelpass-Online lesen?

"Dream-Team Doppelpass" gewinnt im Finale gegen FC Denzlingen I!

Spielplan Denzlinger Nacht

Ein besonderes Teilnehmerfeld im Jubiläumsjahr!

( Spielzeit 10 Minuten, Pause von 2 Minuten zwischen den Spielen )

Vorrunde:

Gruppe A


1. FC Denzlingen I
2. SG Prechtal
3. FV Herbolzheim
4. SV Achkarren
5. FC Burnhaupt le haut

Gruppe B

1. SF Elzach-Yach
2. FC Teningen
3. SC Reute
4. SV Biederbach
5. DJK Heuweiler


Gruppe C

1. FC Simonswald
2. FC Denzlingen II
3. VfR Vörstetten
4. Doppelpass-Auswahl

Gruppe D

1. SV Oberwolfach
2. TSV Hagelloch
3. SV Jechtingen
4. FC Denzlingen A-Jun.


Vorprogramm 15:00 FC Denzlingen D-Jun. SG Glottertal D-Jun. :
Vorprogramm 15:20 SG Glottertal D-Jun. FC Denzlingen D-Jun. :

A 15:36 FC Denzlingen I SG Prechtal :
B 15:48 SF Elzach-Yach FC Teningen :
C 16:00 FC Simonswald FC Denzlingen II :
D 16:12 SV Jechtingen FC Denzlingen A-Jun. :
A 16:24 FV Herbolzheim SV Achkarren :
B 16:36 SC Reute SV Biederbach :
C 16:48 VfR Vörstetten Doppelpass-Auswahl :
D 17:00 SV Oberwolfach TSV Hagelloch :
A 17:12 FC Burnhaupt le haut FC Denzlingen I :
B 17:24 DJK Heuweiler SF Elzach-Yach :
A 17:36 SG Prechtal SV Achkarren :
B 17:48 FC Teningen SV Biederbach :
C 18:00 FC Simonswald VfR Vörstetten :
D 18:12 TSV Hagelloch FC Denzlingen A-Jun. :
A 18:24 SG Prechtal FV Herbolzheim :
B 18:36 FC Teningen SC Reute :
A 18:48 SV Achkarren FC Burnhaupt le haut :
B 19:00 SV Biederbach DJK Heuweiler :
C 19:12 FC Denzlingen II Doppelpass-Auswahl :
D 19:24 SV Oberwolfach SV Jechtingen :
A 19:36 FC Denzlingen I FV Herbolzheim :
B 19:48 SF Elzach-Yach SC Reute :
A 20:00 FC Burnhaupt le haut SG Prechtal :
B 20:12 DJK Heuweiler FC Teningen :
C 20:24 Doppelpass-Auswahl FC Simonswald :
D 20:36 FC Denzlingen A-Jun. SV Oberwolfach :
A 20:48 SV Achkarren FC Denzlingen I :
B 21:00 SV Biederbach SF Elzach-Yach :
C 21:12 VfR Vörstetten FC Denzlingen II :
D 21:24 SV Jechtingen TSV Hagelloch :
A 21:36 FV Herbolzheim FC Burnhaupt le haut :
B 21:48 SC Reute DJK Heuweiler



Und so wird es nach der Vorrunde weitergehen......

Viertelfinale

VF 1 22:00 (Sieger D) (Zweiter C) :
VF 2 22:12 (Sieger C) (Zweiter D) :
VF 3 22:24 (Sieger A) (Zweiter B) :
VF 4 22:36 (Sieger B) (Zweiter A) :

Halbfinale:


HF 1 22:48 (Sieger VF1) (Sieger VF3) :
HF 2 23:00 (Sieger VF2) (Sieger VF4) :

Neunmeterschießen um Platz 3

PL3 23:20 (Verlierer HF1) (Verlierer HF2) :

Finale

23:30 (Sieger HF1) (Sieger HF2) :

xx

Endplatzierungen:

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung: