Mein Doppelpass

21.04.2017

KL A1: Die Vorschau mit Fouad Abdallah, dem Coach des FV Sasbach

Der neue Coach hat es geschafft, beim Bezirksligaabsteiger ein neues Team zu formen!

Die Aufnahme zeigt Fouad Abdallah (li.) zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Hartmut Fehrenbach Bild: Verein

Lesen Sie, was Fouad Abdallah zur derzeitigen Situation zu sagen hat..

"Wir haben zusammen mit der Verbandsligareserve des FC Denzlingen den jüngsten Kader der Liga!"

DP: Hallo Fouad, mit der Bilanz nach 25 Spieltagen kann man zufrieden sein?

Hallo DP, mit der Entwicklung der Mannschaft bin ich sicher sehr zufrieden, wir haben zwar in der Hinrunde viele Punkte leider liegenlassen müssen, aber die Mannschaft ist auf einem guten Weg. Wir dürfen einfach nicht vergessen, dass wir mit Denzlingen den jüngsten Kader in der Liga haben.

DP: Du hast hier zu Saisonbeginn ein Amt angetreten und musstest beim Bezirksligaabsteiger ein neues Team zusammenbauen?

Als ich hier beim FV Sasbach zugesagt habe, war mir bewusst welche Herausforderung ich angenommen habe. Als Absteiger musst du viel Aufbauarbeit leisten, den Verantwortlichen des Vereins und mir selbst war von vornherein klar,dass wir etwas aufbauen wollen und das ist ein Umbruch und braucht sein Zeit. Uns war wichtig den Aufbau gesund und stabil zu gestalten. Das entwickelt sich dann zu einem umfassenden Projekt und das benötigt Geduld und Zeit.

DP: Noch neun Spiele, sechs Punkte zu den Abstiegsplätzen,der Klassenerhalt in Griffweite?


Wir arbeiten intensiv von Spieltag zu Spieltag und unser Weg geht über die Entwicklung der gesamten Mannschaft und da habe ich keinerlei Bauchschmerzen, wir haben alles in der eigenen Hand, da wir einen klaren Weg gehen.

DP: Beim FVS sind die Planungen für die Saison 2017/18 am Laufen, mit Dir als Coach?

Mit Ralf Kulik und Oli Selinger dem verantwortlichen Spielausschuß wurde dieser Weg abgestimmt und wir sind uns diesbezüglich einig, der Gesamtvorstand ist von unserem Weg und damit vom Projekt überzeugt, das haben wir auch auf der Mitgliederversammlung beeindruckend bestätigt bekommen. Die Sasbacher Mitglieder und Fans sind auch 100 prozentig hinter uns. Unserer Planung für die nächste Runde sind fast abgeschlossen und wir sind auch mit den Spielern im Schulterschluss. Unsere Entwicklung geht damit auch in der nächste Runde weiter, das ist uns sehr wichtig.


DP: Am Samstag ein Derby gegen den Tabellennachbarn und Aufsteiger SV Sasbach, es wird im Zuschauerinteresse stehen?

Ja das Hinspiel haben wir in Breisach verdient gewonnen, daher denke ich, es wird ein verdammt schweres Derby werden. Breisach will sich - da bin ich sicher - für die Hinspielniederlage revanchieren, wir wollen, brauchen und müssen die 3 Punkte daheim behalten, daher wird es ein interessantes und spannendes Spiel werden, was da auf uns zukommt, hoffentlich mit "Happy End" für uns.



Der Tip zum Wochenende: 1/0/2:

Sa - 22.04. 14:00 SC Kiechlinsbergen SC Gutach/Bleibach 1
Sa - 22.04. 15:00 FV Sasbach SV Breisach 1
Sa - 22.04. 16:00 SC Holzhausen SV Achkarren 1
So - 23.04. 15:00 FC Denzlingen II SC March 1
So - 23.04. 15:00 SC Reute TV Köndringen 2
So - 23.04. 15:00 SV Gottenheim SV Mundingen 0
So - 23.04. 15:00 VfR Ihringen FC Weisweil 1
So - 23.04. 15:00 SG Hecklingen/Malterdingen SV Wasenweiler 1
So - 23.04. 15:30 SV Burkheim SV Kenzingen 2

Kommentieren

Vermarktung:

Tags