09.09.2017

KL B4 0G: Die Vorschau mit Christoph Burger vom SV Schmieheim!

Mit einem Heimsieg gegen den TGB Lahr könnte sich der SVS ganz oben festsetzen!

Christoph Burger (re.) mit seinem neuen Co-Trainer Bild: Verein

Lesen Sie, was der Spielertrainer zu sagen hat.

Ich denke Dinglingen, Oberweier , Kürzell werden es untereinander ausmachen.

DP: Hallo Christoph, Du hast den SVS in der letzten Saison als Schlußlicht übernommen und bist dabei, das Team ins vordere Tabellendrittel zu führen. Wo liegt das Erfolgsgeheimnis?

Guten Tag Thomas, schön von dir zu hören. Die Erfolgsgeschichte hat etwas früher mit Vitali Sobnin angefangen, der uns aber leider verlassen hat.
Wir haben es hinbekommen eine zweite Mannschaft zu stellen, dies ist bestimmt einer der wichtigsten Bausteine für der Erfolg. Mit stetig wachsender Trainingsbeteiligung sieht man langsam welches Potential in der Mannschaft steckt. Mit 20 Spielern für die erste Mannschaft haben Halil und ich mittlerweile die Qual der Wahl bei der Aufstellung.



DP: Mit einem Heimsieg gegen TGB Lahr könnte man sich oben festsetzen?


Die TGB schätze ich sehr stark ein, somit wird es nicht einfach was zählbares zu holen.
Trotz alle dem, wer mich kennt weiß ich will jedes Spiel gewinnen und ganz klar im oberen drittel festsetzen.



DP: Die Saison ist noch lang, doch was man hat das hat man. Am letzten Sonntag konntest Du erstmals als Trainer ein Derby gegen den Lokalrivalen Wallburg gewinnen. Es war kein hochklassiges Derby, doch der SVS stand in der Defensive mit dem Spielertrainer gut und hat zum richtigen Zeitpunkt zugeschlagen?

Es war ein sehr kampfbetonten Spiel wie es sich für ein Derby gehört. Ganz klar ist das unsere Spielweise... aus einer guten Defensive heraus in das Spiel zu finden und ständig gefährliche über unsere schnellen Offensivspieler zu agieren.

DP: Das 2:0 durch "Joker" Mirco Haug in der 89. Minute aus 25 Metern könnte man als ein Tor des Monats nehmen?

Das war super herausgespieltes Tor. Die Krönung dann der stramme Schuss von Mirco. Freut mich riesig für ihn und die Mannschaft

DP: Wie sieht eure Zielsetzung aus, welcher Tabellenplatz soll es am Ende sein?

Zumindest nicht schlechter abschneiden wie letztes Jahr, wobei ich glaube die Klasse ist stärker/ ausgeglichener geworden.

DP: Hast Du schon einen Favoriten für den Titel auserkoren?

Ich denke Dinglingen, Oberweier , Kürzell werden es untereinander ausmachen.


DP: Dein Tip für das Wochenende (1/0/2)

So - 10.09. 15:00
SC Kappel SF Kürzell 0
SV Diersburg FC Lahr-West 1
FC Mietersheim SV GW Heiligenzell 0
SV Kippenheimweiler FV Dinglingen 2
TuS Mahlberg SV Zunsweier 1
SV Schmieheim TGB Lahr 1
SC Friesenheim SC Wallburg 2
FV Altenheim SV Oberweier

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften