13.10.2017

LL 2: Die Vorschau mit Angelo Saggiomo, dem Co-Trainer des FC Emmendingen

Sa., 15.30 h, Elzstadion: FC Emmendingen - FV Herbolzheim

Nicht allzu oft anzutreffen; Ein Brüder-Paar als Trainer. Bild: FCE

Am Samstag gastiert der FV Herbolzheim im Elzstadion. Lesen Sie, was Angelo Saggiomo vor dem Derby zu sagen hat.

2Und genau dafür ist Dino der richtige Mann.2

DP: Hallo Angelo seit Saisonbeginn Co-Trainer von Bruder Dino, wie sieht das erste Fazit aus?

Richtig….letzte Saison noch die A-Jugend betreut. Nun unterstütze ich Dino als Co-Trainer bei der ERSTEN.

Wir haben hier gute Jungs die lernwillig sind und was erreichen wollen. Die einfach Bock auf den FC Emmendingen haben. Und genau dafür ist Dino der richtige Mann. Ich helfe da gerne mit.

DP: Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit?


Ganz einfach !!! Dino ist Chef, allerdings besprechen wir Trainingsinhalte und Spielvorbereitungen gemeinsam. Auch ich kann ihm mit meiner Erfahrung weiterhelfen.

Ich bin nicht nur für das Hütchen aufstellen da. Dino und ich tauschen uns da schon aus. Die endgültige Entscheidung hat dann der Chef-Coach.

DP: Nach neun Spieltagen vierter Tabellenplatz, da kann man zufrieden sein?


Mit dem jetzigen Tabellenstand können wir leben, 2-3 Punkte hätten es mehr sein können. Wir als Team wollen uns stets verbessern und weiter entwickeln. Ob im taktischen oder spielerischen Bereich. Wir ziehen unser System, unsere Spielidee durch. Wenn am Ende dann noch Punkte raus springen ist das positiv.

DP: Die ersten 10 Teams liegen noch dicht zusammen, was war heuer Euer Saisonziel?


Bis jetzt gibt es keinen Ausreiser wie die Lörracher letzte Saison. Von mir aus darf es gerne spannender sein.
Platz 5 vergangene Saison, wir möchten uns verbessern und wollen bei der Musik dabei sein.


DP: Hast Du einen Titelkandidaten auf dem Zettel, z.B. den SV Waldkirch?

Als VL-Absteiger ist Waldkirch automatisch zu nennen, Herbolzheim mit den Neuzugängen sollte am Ende auch oben dabei sein. Ansonsten die üblichen Verdächtigen.

DP: Am Samstag das Derby gegen den FV Herbolzheim. Das Team aus dem nördlich Breisgau ist derzeit noch nicht so richtig in die Gänge gekommen und ist nicht zu unterschätzen?


Schönes Derby, geiles Spiel vor hoffentlich toller Kulisse ( anschliessend dürfen alle Zuschauer gerne am OKTOBERFEST im Bistro teilnehmen).Wir werden die Herbolzheimer sicherlich nicht am Tabellenstand messen. Uns erwartet ein starker Gegner, der am Ende auch oben dabei sein wird. Wir werden dagegen halten und wollen unbedingt die drei Punkte.


DP: Kannst Du Dir vorstellen, irgendwann einmal ein überbezirkliches Team zu trainieren?

Selbstverständlich !!! Wenn die Bedingungen stimmen und das Paket passt.


DP: Dein Tip für das WE: (1/0/2)



Fr - 13.10. 19:15 SV Au-Wittnau SC Wyhl
Unangenehme Wittnauer gegen überraschend starke Kaiserstühler. X

Sa - 14.10. 15:30 FC Emmendingen FV Herbolzheim
Wir hauen alles raus und wollen oben dabei sein. 1

Sa - 14.10. 16:00 VfR Hausen SF Elzach-Yach
Elzach mit sehr gutem Auftritt bei uns. 2

Sa - 14.10. 18:00 FSV Rheinfelden SV Weil
Für mich noch unbekannte Weiler mit Lauf. 2

So - 15.10. 11:30 Freiburger FC II SV Kirchzarten
FFC schwer zu tippen. 1

So - 15.10. 12:00 FC Freiburg St. Georgen FC Waldkirch
Auswärtssieg 2
So - 15.10. 13:30 FSV RW Stegen SV Solvay Freiburg
Alles andere als Heimsieg wäre eine Überraschung 1
So - 15.10. 15:00 SV RW Ballrechten-Dottingen FC 08 Tiengen
Heimsieg 1

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften