Mein Doppelpass

Teammanagerbericht: SG Freiamt/Ottoschwanden

Autor: Dieter Reinbold

11.06.2017

SGFO besiegt den Aufsteiger zum Saisonabschluss

Bezirksliga Freiburg | Teammanagerbericht SG Freiamt/Ottoschwanden

Platz vier am Ende einer tollen Saison für die SGFO


SGFO - Freiburger FC II 3:0 (1:0)

Aufstellung: Marcel Godat, Jannik Schneider (75. Simon Leimenstoll), Kevin Blattmann, Bernhard Wieske, Manuel Herr, David Böcherer, Roman Reinbold (46. Jochen Zimmermann), Julian Meixner (55. Nico Herr), Frank Grafmüller, Michael Böcherer , Mario Herr (81. Tobias Gerber)

Tore: 1:0 (32./HE) Frank Grafmüller, 2:0 (59. Nico Herr, 3:0 (68.) Jochen Zimmermann

Die SGFO beendete die Saison mit einem, vor allem in der zweiten Halbzeit, tollen Spiel. Die Gäste, bei denen einige Akteure der Stammelf fehlten, waren an diesem Tage chancenlos. In der ersten Halbzeit boten sich beiden Teams wenige Tormöglichkeiten. Geburtstagskind Frank Grafmüller verwandelte nach 32 Minuten einen Handelfmeter zur Pausenführung. Mit den Einwechslungen von Jochen Zimmermann und Nico Herr kam richtig Schwung in die SGFO-Offensive. Zunächst traf Nico Herr, nach Zuspiel von David Böcherer, zum 2:0 und nach 68 Minuten belohnte sich Jochen Zimmermann nach einem Zuspielfehler der Gäste mit dem 3:0. Danach boten sich der SGFO durch den Torschützen zum 3:0 und Joker Tobias Gerber weitere Chancen das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Kurz vor Schluss hielt SGFO-Keeper Marcel Godat, der den gesperrten Marco Herr bestens vertrat, einen Strafstoß von Abbas Safwan. Am Ende kann die SGFO mit dem Saisonverlauf mehr als zufrieden sein. Erste und Zweite belegten jeweils einen sehr guten vierten Platz.

Kommentieren