Mein Doppelpass

Teammanagerbericht: SV Kippenheim

Autor: Thomas Weber

12.09.2017

SV Kippenheim 1 - SV Oberwolfach 2 (2:1)

Kreisliga A Süd | Teammanagerbericht SV Kippenheim

SVK mit 1. Saisonsieg

Am 5. Spieltag konnte sich unsere 1. Mannschaft endlich über den ersten Dreier der Saison 2017/2018 freuen. Gegen die Reserve des SV Oberwolfach gab es am Ende einen verdienten 2:1-Heimsieg zu bejubeln.


Bereits am Samstag empfing unsere 1. Mannschaft den Aufsteiger aus Oberwolfach im heimischen Mühlbachstadion. Zu Beginn merkte man beiden Mannschaften an, dass sie keinen Fehler begehen wollten und so war die Partie in der Anfangsviertelstunde eher arm an Höhepunkten. Danach schaffte es der SVK dann aber immer mehr sich über die Außenpositionen gefährlich in Aktion zu bringen, allerdings fehlte am Ende der Vollstrecker oder es wurde zu kompliziert zu Ende gespielt. Gerade als sich der Gast aus Oberwolfach etwas mehr Spielanteile sicherte, war es aber die Heimelf die sich über den Führungstreffer freuen konnte. Sebastian Schönherr flankte von der rechten Angriffseite scharf in die Mitte, wo ein Oberwolfacher Abwehrspieler den Ball für den SVK in das eigene Tor lenkte. In den verbleibenden fünf Spielminuten hatte die Müller-Truppe dann das Spielgeschehen wieder etwas mehr unter Kontrolle und konnte die knappe Halbzeitführung mit in die Pause nehmen.

Nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste dann etwas offensiver, was sich in der 52. Spielminute auch bezahlt machen sollte. Nach einem unnötigen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung wurde Gästestürmer Frederic Burger freigespielt und verwandelte sicher zum schnellen Ausgleich. Allerdings war an diesem Tag das Glück auf Seiten des SVK, denn nur eine Spielminute später konnte Jürgen Student seine Farben erneut in Front bringen. Einen zu kurz geratenen Rückpass konnte sich Jürgen Student erlaufen, umdribbelte den Gästekeeper und schob den Ball zur erneuten SVK-Führung in das verwaiste Tor ein. Danach ließ der SVK in der Defensive nichts mehr anbrennen und kam zu einigen guten Kontermöglichkeiten, welche aber allesamt ungenutzt blieben. Am Heimsieg änderte dies aber nichts mehr, denn in der Defensive konnte sich der SVK schadlos halten und die Partie mit dem knappen Vorsprung über die Runden bringen und sich somit über den 1. Saisonsieg der Saison freuen.

Am kommenden Sonntag muss man erneut gegen eine Reserve antreten, wenn das Gastspiel auf den Süßen Matten in Altdorf ansteht. Spielbeginn gegen die Landesligareserve vom Ex-Kippenheimer Steffen Fleig ist am kommenden Sonntag, den 17.09.2017 um 15.00 Uhr in Altdorf. Die 2. Mannschaft hat spielfrei.


2. Mannschaft mit 1. Heimsieg

Im dritten Anlauf konnte sich unsere 2. Mannschaft über den 1. Heimsieg freuen. Gegen die Oberwolfacher Dritte war es Matthias Metzger, der in der 60. Spielminute für das goldene Tor sorgte.

Mannschaftsaufstellung:
Schilli – Sonntag, Hurst (46. Obert), Weber D., Luxem – Kollmer (39. Wacker), Nägele, Grahlmann, Burg – Lutterer, Metzger

Steno:
1:0 Metzger (60.)

Kommentieren