Teammanagerbericht: SC Zienken

Autor: Wolfgang Retzlaff

01.10.2017

Schützenfest in der Möhlinarena in Hausen

Kreisliga B4 | Teammanagerbericht SC Zienken

Mit einer 15:0 Packung schickte der VfR Hausen II den SC Zienken wieder auf die Heimreise!


Nahezu kampflos ließen die Zienkener diese Schlappe über sich ergehen. Kein Zusammenspiel klappte, obwohl man sich am Anfang noch bemühte. Auf Deutsch, es lief nichts zusammen, man konnte keinerlei Teamwork erkennen. Nachdem man geglaubt hatte, dass sich, nach den anfänglichen Schwierigkeiten in der neuen Runde, das Team endlich gefangen hatte und man gegen Eschbach und Steinenstadt schon gute Ansätze erkennen konnte, so verfiel die Mannschaft wieder in den alten Trott. Schon bei der Heimniederlage gegen Alemannia 08 Müllheim merkte man, dass es mit dem Teamgeist noch nicht geklappt hat. Keine Laufbereitschaft, kein Pass kam dort an wo man ihn haben wollte. Zum Teil gute Einzelleistungen brachten am Ende auch nichts ein.
Als Fazit zum Spiel gegen den VfR Hausen II kann man nur noch sagen, schlechter geht es nicht mehr, es kann nur besser werden.

Fotos

Kommentieren