Teammanagerbericht: SG Broggingen-Tutschfelden

Autor: Thomas Toews

10.10.2017

SGBT mit Sieg in Wyhl

Kreisliga B1 | Teammanagerbericht SG Broggingen-Tutschfelden

Trübes Herbstwetter aber ein gutes Spiel der SGBT. Von Beginn an setzte die SGBT den Gegner unter Druck, frühes Pressing und nach der Balleroberung schnelles Spiel


SGBT mit Sieg in Wyhl

9. Ligaspiel Kreisliga B 1, am 08.10.2017 in Wyhl
SC Wyhl II - SG Broggingen/Tutschfelden I 1:7 (0:4)
Schiedsrichter: Michael Mündlein
Zuschauer: 90

Aufstellung:

Mathias Ziebold – Christian Schneider - Daniel Scheerer - Fabian Troxler – Dennis Zähringer – Thomas Wild – Florian Schmiedlin - Marco Schaudel – Christoph Gronda - Julian Scheer – Mickey Fees

Tore: 0:1 (10. Min.) Marco Schaudel; 0:2 (18. Min.) Thomas Wild; 0:3 (34. Min.) Dennis Zähringer; 0:4 (44.Min.) Julian Scheer; 0:5 (53. Min.) Dennis Zähringer; 0:6 (59. Min.) Thomas Wild; 0:7 (70. Min.) Dennis Zähringer; 1:7 (81. Min.) Jan Werdelmann

Trübes Herbstwetter aber ein gutes Spiel der SGBT. Von Beginn an setzte die SGBT den Gegner unter Druck, frühes Pressing und nach der Balleroberung schnelles Spiel in die Spitzen, das gefiel den Gastge-bern gar nicht. Bereits in der 10. Spielminute wurde der Torsegen durch Marco Schaudel nach einem Eck-ball von Christian Schneider eröffnet. Bereist 8 Minuten später erhöhte Thomas Wild auf 2:0. In der 28. Minute hätte Christian Schneider bereits zum 3:0 erhöhen können leider ging sein Lupfer an den Innen-pfosten und von da aus wieder in die Hände des Torhüters, kurz darauf musste er verletzungsbedingt aufgeben. Kurz vor der Pause hatten die Gastgeber ihre beste Phase, konnten aber kein Kapital daraus schlagen. Bis zum Pausenpfiff erhöhten Thomas Wild und Dennis Zähringer zum 4:0. Nach der Pause hat-ten die Gastgeber überhaupt keinen Zugriff mehr auf das Spiel, die SGBT konnte Ihr kontrolliertes Spiel weiter durchziehen. Julian Scheer und Dennis Zähringer belohnten sich und die Mannschaft an diesem Tag mit weiteren Toren. Thomas Wild traf in der 70. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß. Einziger Wehrmutstropfen an diesem Tag ein verunglückter Rückpass, diese Chance ließ sich einer der besten Akteure des SC Wyhl Jan Werdelmann nicht nehmen und erzielte den Ehrentreffer zum Endstand von 1:7.

Fazit: Eine sehr engagierte und solide Leistung in allen Mannschaftsteilen der SGBT führten zu diesem Ergebnis.

Die zweite Mannschaft konnte Ihr Vorspiel mit 4:1 für sich entscheiden und somit die Tabellenführung wieder zurückerobern, Gratulation.

Am kommenden Samstag 14.10.17 erwartet man Zuhause in Broggingen die SG Rheinhausen. Anstoß ist um 16:30 Uhr, die zweite Mannschaft bestreitet das Vorspiel um 14:30 Uhr. Ein Derby für das die Unter-stützung der Fans auf alle Fälle gebraucht wird.

Autor: Toews

Kommentieren

Aufstellungen

SC Wyhl II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SG Broggingen-Tutschfelden

Noch keine Aufstellung angelegt.