Teammanagerbericht: SG Freiamt/Ottoschwanden

Autor: Dieter Reinbold

13.11.2017

Drittes Remis in Folge für die SGFO

Bezirksliga Freiburg | Teammanagerbericht SG Freiamt/Ottoschwanden

Joker Kevin Blattmann erzielt den Ausgleich


SGFO - VfR Merzhausen 1:1 (0:0)

Aufstellung: Marcel Godat, Jannik Schneider (90. Hendrik Paluda), Manuel Herr, Bernhard Wieske, Jochen Zimmermann, Thomas Blust (65. Nico Herr), Tobias Bühler, Philipp Spöri, Frank Grafmüller (65. Kevin Blattmann), Mario Herr (65. Julian Meixner), Steffen Kemmet

Tore: 0:1 (54.) Nicolas Meyer, 1:1 (69.) Kevin Blattmann

Gegen den Viertplatzierten holte die SGFO das dritte Remis nacheinander. Ein Ergebnis mit dem beide Mannschaften am Ende leben konnten, da sich zwei Teams auf Augenhöhe begegneten. In der ersten Halbzeit gab es wenige Torchancen. Nach 40 Minuten scheiterte Philipp Spöri mit einem Schuss aus spitzem Winkel am Gästetorhüter Julian Heimer. Auf der anderen Seite vergab Nicolas Meyer kurz vor der Pause eine gute Gelegenheit. Alleine vor SGFO-Keeper Marcel Godat schoss er den Ball über das Tor. Nach der Pause nahm das Spiel Fahrt auf. Der VfR Merzhausen ging nach 54 Minuten durch eine Schuss aus 20 Metern in Führung. Der Rückstand schien die SGFO zu beflügeln. Ein Fernschuss von Philipp Spöri ging noch knapp neben das Tor. Der eingewechselte Kevin Blattmann machte es eine Minute besser. Sein Schuss aus halbrechter Position brachte den verdienten Ausgleich für die SGFO. Gegen Ende des Spiels schienen sich beide Mannschaften mit dem Unentschieden abgefunden zu haben.

Vorschau:
So., 19.11.17, 10.45 h, Spvgg Gundelfingen/Wildtal I - SGFO I
Sa., 18.11.17, 17.00 h, SGFO III - VfR Vörstetten II.
Sa., 18.11.17, 17.00 h, SG Winden Frauen II - SGFO Frauen.

Kommentieren