Teammanagerbericht: Alemannia 08 Müllheim

28.11.2017

Klarer Sieg

Kreisliga B4 | Teammanagerbericht Alemannia 08 Müllheim

Die 1. Mannschaft war an diesem Wochenende bei den Sportfreunden aus Eschbach zu Besuch. Bei durchwachsenem Wetter entfaltete sich auf dem Kunstrasenplatz der Heimelf ein turbulentes Spiel. Viele Fehlpässe und Ungereimtheiten führten auf Seiten der Alemannia zu keiner klaren Torchance. In der 10. Minute konnte allerdings dann Suat Caglayan nach einem genialen Lüpfer in die Schnittstelle von Fabian Gramelspacher das 0:1 erzielen. Die Reaktion der Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten und schossen in der 25. Minute den Ausgleichstreffer zum 1:1 aus rund 25 Metern. Trainer Erkan Egin reagierte und brachte in der 35. Minute bereits Emre Ozan für Abdulkadir Memis, welcher aufgrund von Trainingsrückständen auf der Bank saß. Schon gleich war mehr Zug in der Partie, vor Halbzeit konnten allerdings keine klaren Torchancen mehr herausgestellt werden.


Dies änderte sich in der zweiten Halbzeit schlagartig mit der Einwechslung von Yannick Sulz. Innerhalb der nächsten zehn Minuten schossen er und Sebastian Gerhardt den Gegner ab, indem jeder zwei Tore erzielte und dem Anderen zwei Torvorlagen gab. Für Yannick Sulz war danach allerdings Feierabend, die Zerrung kam wieder zum Vorschein und er musste nach bereits sechzehn Minuten wieder ausgewechselt werden. Die Moral des Gegners war gebrochen und die weiteren Treffer durch Kevin Egin und Emre Ozan reine Formsache.

Nächsten Sonntag spielen unsere A08-Kicker um 14:45 Uhr in Steinenstadt. Es gilt die unglücklich verlorene Hinrundenpartie wieder wettzumachen und den zwölften Sieg in Folge einzufahren.

Kommentieren

Aufstellungen

Spfr. Eschbach

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Alemannia 08 Müllheim

Noch keine Aufstellung angelegt.