04.01.2019

BL FR: Alle Simonswälder Trainer bleiben an Bord

Diese Vier werden auch in der Saison 2019/20 die Geschicke der SG S/O leiten. Bild: Verein

Lesen Sie die Presse-INFO von Matthias Scherzinger/Peter Rießleder von der SG Simonswald/Obersimonswald.

Alle Simonswälder Trainer bleiben an Bord

Cheftrainer Achim Thoma und sein spielender Co-Trainer Moritz Hübner werden auch in der Saison 2019/20 ligaunabhängig die erste Mannschaft der SG Simonswald/ Obersimonswald trainieren. Achim Thoma geht mit den Simonswäldern in die fünfte gemeinsame Saison. Mo Hübner spielt genauso lange für die SGSO, zwei davon als Co-Trainer.

Das Trainer-Duo sieht in der jungen Simonswälder Mannschaft noch reichlich Entwicklungspotential. Dieses weiter zu fördern sei eine reizvolle Aufgabe. Außerdem sei der Verein in allen anderen Bereichen ebenfalls sehr gut aufgestellt und es herrsche stets eine angenehme Atmosphäre. Dieses Gesamtpaket habe letztendlich den Ausschlag gegeben für ein weiteres Jahr bei der SGSO.

Kontinuität herrscht auch auf der Kommandobrücke der Simonswälder Reserve, die weiterhin von den Trainern Willi Wehrle und Ralf Emmler betreut wird. Die beiden Simonswälder Eigengewächse sind seit fünf (Wehrle) bzw. drei Jahren (Emmler) für die zweite Mannschaft verantwortlich.

„Wir sind äußerst zufrieden mit unseren Trainer-Teams und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“, erklären Matthias Scherzinger und Peter Rießle, die beiden sportlichen Leiter der SGSO.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren