14.02.2019

KL B2: Auch der FC Sexau stellt frühzeitig die Weichen für die kommende Saison - Verlängerung mit dem Trainer-Duo

Marco Ketterer, Bild: Verein

Lesen Sie die Presse-INFO mit Edgar Gutjahr, dem 2. Vorsitzenden des FC Sexau.

Simon Becherer, Bild: Verein

Der FC Sexau wird in der kommenden Saison 2019/2020 weiterhin vom Trainerduo Marco Ketterer und Simon Becherer betreut. Nachdem man die Vorrunde der laufenden Saison 2018/2019 als Herbstmeister und Spitzenreiter in der Kreisliga B II abgeschlossen hat, geht man mit der Absicht der Trainer und des Vereins, in dieser Saison endlich den Aufstieg anzustreben, in die anstehende Rückrunde.

Daher ist es umso erfreulicher, dass man sich schon frühzeitig für eine weitere Zusammenarbeit für die kommende Saison geeinigt hat und dies unabhängig davon macht, ob man direkt aufsteigt, Relegationsspiele zu bestreiten hat oder sogar wieder hinter den Aufstiegsplätzen hängen bleibt. Der Verein ist sehr zufrieden mit der Arbeit der beiden, auch die Duo-Lösung passt ausgezeichnet. 

Wir wollen den eingeschlagenen Weg fortsetzen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, so die Vorstandschaft des FC Sexau. Die Mannschaft hat sich weiter entwickelt und die beiden Trainer fühlen sich sehr wohl beim FC Sexau.

Der Verein wünscht dem neuen/alten Trainerteam an dieser Stelle schon jetzt viele sportliche Erfolge.

Edgar Gutjahr
2. Vorsitzender

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften