02.03.2019

OL BW: Bahlinger SC mit Achtungserfolg beim Tabellenführer

21. Spieltag: Stuttgarter Kickers - Bahlinger SC 1:1 (0:1)

Erich Sautner mit seinem sechsten Saisontor per Strafstoss. Bild (Archiv): Claus G. Stoll

Auch im dritten Spiel nach der Winterpause blieben die Kaiserstühler ungeschlagen, beim Tabellenführer konnte man einen Teilerfolg erzielen.

In einem spannenden Spiel hieß es nach 90 Minuten 1:1, beide Teams haben ihre Position in der Spitzengruppe untermauert. Erich Sautner besorgte zuvor für die Kaiserstühler in der 7. Minute per Strafstoss das 0:1 (nach Foul an Shqipon Bektashi ), gleichzeitig das sechste Saisontor für den Bahlinger Angreifer.

Einziger Wermutstropfen für die Kaiserstühler dürfte die rote Karte für Ergi Alihoxa sein.

Bedingt durch den 2:1-Heimerfolg des 1. CfR Pforzheim gegen den 1.Göppinger SV konnten sich die Kaiserstühler
in der Tabelle von Platz acht auf sieben verbessern.

Die Pforzheimer sind am kommenden Samstag, 09.03.2019 der nächste Heimgegner des Bahlinger SC.



Stenogramm

BSC-Neuzugang Shqipon Bektasi wurde im Spiel gegen den Ex-Verein elfmeterreif gefoult. Bild: Claus G. Stoll

Bahlinger SC

Dennis Müller, Maximilan Faller, Walter Adam, Fabian Nopper, Hasan Pepic (83. Min.: Fabian Schmid), Yannick Häringer, Ergi Alhihoxa, Erich Sautner (66. Min.: Santiago Fischer), Rico Wehrle, Shqipon Bektashi (90. Min.: Jonas Siegert), Serhat Ilhan (65. Min.: Tobias Klein)

Trainer: Dennis Bührer/Axel Siefert

Schiedsrichter
Stefan Fimpel mit Daniel Traub und Julian Herrmann

Zuschauer
2.300

Tore
0:1 Erich Sautner (7. Min./FE) 
1:1 Eigentor (68. Min.)

Besondere Vorkommnisse
In erster Hälfte werden zwei Treffer von Kickers-Torjäger Mijo Tunjic (31./39. Min.) wegen Handspiel bzw. Abseits nicht anerkannt.
Rote Karte gegen Ergi Alihoxa (72. Min.) nach grobem Foulspiel an Johannes Ludmann.



Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema