10.03.2019

KL B1: Teningen II hat - vorübergehend - den Platz an der Sonne

Kreisliga B 1 - FC Teningen II - FV Herbolzheim II 3:0 (3:0)

Mit einem klaren 3:0 Heimerfolg gegen die Reserve des FV Herbolzheim erklamm der FC Teningen II am Samstag nachmittag vorübergehend die Tabellenspitze der Kreisliga B1.

Verdienter Sieg für Tahiri-Truppe

Im ersten Durchgang drückte der Gastgeber von Beginn an aufs Tempo und drängte den FVH in die eigene Hälfte.



Das Steno und die Trainerstimmen:

Hosain Tahiri, der Trainer des FC Teningen II (Bild: SDP-VK))

FC Teningen II - FV Herbolzheim II 3:0 (3:0)


Tore: 1:0 (3.) Bukta, 2:0 (33.) Kirstein, 3:0 (41.) Chafi
Schiedsrichter: Klemens Disch

Hosain Tahiri, FCT: "Wir kontrollierten über 90 Minuten das Spiel, der FVH war relativ unglücklich in seinen Aktionen und hatte auch nur 2 Tormöglichkeiten. Wir hätten im zweiten Durchgang noch gut und gerne drei Tore nachlegen müssen. Alles in allem war der Sieg verdient."

verdient."

Jogi Schilz (Bild: SDP-VK)

Jogi Schilz, FVH: "Es war ein zäher Beginn, wir sind mit 10 gesunden und 3 kranken Spieler nach Teningen gekommen. Wir lagen zur Pause 0:3 hinten durch Tore, die sehr leicht gefallen sind, bzw. schlecht von uns verteidigt wurde. Die zweite Halbzeit konnten wir dann etwas ausgeglichener gestalten, aber der Teninger Sieg war trotzdem

Autor: Volker Kirn

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe