19.03.2019

Bahlinger SC: Pressemitteilung der Junioren

Die Weichen sind gestellt: Bahlinger SC setzt im Juniorenbereich auf Kontinuität. Bild: Claus G. Stoll

Lesen Sie die Pressemitteilung der Junioren des Bahlinger SC vom 19.03.2019.

Bahlinger SC setzt auch im Junioren-Trainerbereich auf Kontinuität

Der Bahlinger SC setzt auch bei den Junioren-Teams im Trainer-Bereich auf Kontinuität. Er sieht sich für die kommende Spielzeit 2019/20 gut gerüstet.

Die U19 des BSC wird auch in der kommenden Saison von Steven Helwig und Kevin Kreuzer trainiert. Helwig ist seit der Saison 2011/2012 für den Bahlinger SC im Juniorenbereich tätig. Seit der Saison 2015/2016 trainiert er die U19. Kevin Kreuzer wird weiterhin neben seiner Tätigkeit als Sportlicher Leiter an der Seite von Helwig fungieren. Mit mehreren Kandidaten für die Stelle als zweiter Co-Trainer befindet man sich in Gesprächen. Derzeit führt die U19 des Bahlinger SC die Verbandsliga-Tabelle an.

In der U17 haben Jens Matuschek und Harry Götz ligaunabhängig verlängert und werden auch künftig an der Seitenlinie des Oberliga-Teams stehen. Nach dem letztjährigen Aufstieg spielte die U17 eine starke Vorrunde und steht momentan auf einem sehr guten 8. Platz, welcher den Klassenerhalt bedeuten würde. Das Trainerteam verstärkt auch in der kommenden Saison Dominik Heitzmann, der bereits seit Januar 2019 beim Bahlinger SC tätig ist.

Weit reichendere Änderungen gibt es bei der U15. Cheftrainer Florian Kijek wird die U15 auch in der kommenden Spielzeit trainieren. Als souveräner Tabellenfürher der Landesliga wird die U15 in der kommenden Saison wohl wieder in der Verbandsliga an den Start gehen. Da die bisherigen Co-Trainer Marc Lubig und Florian Kaufmann nicht weiter zur Verfügung stehen, befindet man sich momentan in Gesprächen mit potenziellen Nachfolgern.

Die U13 des Bahlinger SC wird ebenfalls mit dem gewohnten Trainerduo Stefan Grafmüller und Dennis Rohrer in die Bezirksliga-Saison 2019/2020 starten.

In der U11 werden weiterhin die Trainer Yannick Adler, Sebastian Gugel, Marcel Gerstner und Stefan Karl die Verantwortung übernehmen. Bei den F-Junioren wird Thomas Männer weiterhin als Trainer fungieren.

Auch nach der Besetzung nahezu aller Trainerposten für die kommende Saison ist der Bahlinger SC auf der Suche nach Trainern und Betreuern sowie nach qualifizierten Personen im organisatorischen und administrativen Bereich, die in der Nachwuchsabteilung eine Tätigkeit übernehmen wollen. Interessierte können sich mit der Sportlichen Leitung unter kreuzer@bahlingersc.de in Verbindung setzen.

Kommentieren

Vermarktung: