21.03.2019

BL FR: Neue Besen kehren gut

Neuer Coach bei der SG Wasser/Kollmarsreute: Maxhun Haxhija (Bild: privat)

Es geht eng zu im Abstiegskampf in der Bezirksliga Freiburg. Den Tabellenzehnten (Solvay) und den Letzten trennen gerade mal fünf Punkte. Mittendrin die SG Wasser/Kollmarsreute, die mit dem neuen Trainer Maxhun Haxhija (zuvor FC Rimsingen) mit zwei Siegen ins Frühjahr gestartet ist.

"Es ist noch keine Wende, auf dem Platz müssen es die Spieler richten!"

SDP: Hallo Maxhun, ganz nach dem Sprichwort: Neue Besen kehren gut?

Maxun Haxhija: Das könnte man meinen - der FC Rimsingen hat ohne mich Erfolg, die SG W/K hat mit mir Erfolg. Natürlich kann ein neuer Trainer für neue Impulse und Motivation sorgen, aber auf dem Platz müssen es die Spieler richten. Ich hätte nichts dagegen, wenn dieser Spruch bis zum Schluss Bestand hat.

SDP: An welchen "Rädchen" musstest Du drehen um die Wende einzuleiten?

MH: Wir haben zwei Spiele erfolgreich absolviert, über „die Wende“ zu reden, finde ich daher nicht als angemessen. Wichtig ist mir, dass die Mannschaft meine Art Fußball zu spielen mit Spaß und Freude umsetzt. Aktuell gelingt uns das gut, dazu stimmen die Ergebnisse.

SDP: Nach dem Auftaktsieg gegen Bad Krozingen nun ein Dreier beim SV Gottenheim - und plötzlich "sieht man Land"?

MH: Wir sind aktuell auf einem Abstiegsplatz, es gibt keinen Grund für Euphorie. Wir wollen jedes Spiel gewinnen, die Qualität dazu haben wir.

SDP: Nun gilt es die Serie fortzusetzen, aber der kommende Gegner SG Prechtal/Oberprechtal schielt noch nach oben. Und danach geht es nach Bahlingen, wo ein echter Kracher auf Euch wartet. Keine leichten Aufgaben, die Euch bevorstehen?

MH: Prechtal kann ich schlecht einschätzen, da die Mannschaft sich seit dem Weggang der Ruf-Brüder stark verändert hat. BSC U23 ist mit gut ausgebildeten jungen Spieler ein Hausnummer in der Bezirksliga. Wir haben Respekt vor Prechtal und BSC U23. Jedoch wissen wir um unsere Qualität. Wenn wir unsere Leistung abrufen, werden wir fleißig Punkten.

SDP: Die SG Wasser/Kollmarsreute war einst ein Spitzenteam der Bezirksliga und stieg vor zwei Jahren sogar eins höher in die Landesliga auf. Nach dem Abstieg dann aber nun zwei Jahre nacheinander Abstiegskampf in der Bezirksliga. Rückblickend betrachtet: Ist ein Aufstieg wie in diesem Fall eher Fluch als Segen?

MH: Da der Verein fast ausschließlich mit Spieler aus eigener Jugend besteht, find ich Abstiegskampf in der Bezirksliga nicht als Fluch. In Kichzarten waren wir ebenfalls vom Erfolg verwöhnt ( je zwei Mal Meister und Pokalsieger, ein Mal Vize) und die letzten zwei Jahr kämpfte Kirchzarten gegen Abstieg. Für mich ist es leicht zu erklären. Die Leistungsfähigkeit der Leistungsträger lässt altersbedingt nach, aus der Jugend kommen immer weniger Spieler, die gewillt sind, in der ersten Mannschaft zu spielen. Für die heutige Jugend ist Fußball nicht mehr die Nummer eins, das muss man als Trainer akzeptieren.

SDP: Wirst Du auch in der neuen Saison Trainer bei der SG sein?

MH: Wir haben im Winter ein Vereinbarung für eineinhalb Jahre getroffen. Der Verein übertrifft meine Erwartungen in jeder Hinsicht, die Mannschaft hat die Qualität, mein Fußballidee zu bespielen. Zusammengefasst, ich fühle mich beim SG bestens aufgehoben und kann mir aktuell nichts Besseres vorstellen.

Die Vorschau zum kommendenSpieltag mit Maxhun Haxhija

SC March - VfR Merzhausen
Zwei spielstarke Mannschaften Tipp 0

FC Heitersheim - SV RW Glottertal
Heimvorteil Tipp 1

SG Nordweil/Wagenstadt - Bahlinger SC U23
Der Platz wird Nordweil entgegenkommen, denke das BSC Probleme bekommt denn Platz zu bespielen. Tipp 1

FC Bad Krozingen -SV Gottenheim
Krozingen sehr gute Einzelspieler, aus Verbundenheit zu Klossek/Sutter Tipp 2

SG Simonswald/Obersimonswald -SV Biengen
Da ich beide Teams nicht kenne schwierig zu tippen, mein Gefühl sagt Auswärtssieg.

SG Wasser/Kollmarsreute -SG Prechtal/Oberprechtal
DP:?

SV Solvay Freiburg - Sportfreunde Oberried
Solvay schwierig einzuschätzen, mal gute mal weniger gute Ergebnisse. Wenn Oberried die Spielidee vom Äx (Axel Damjanov) ins Spiel bringt, sind sie für mich die beste Mannschaft der Liga. Tipp 2

SG Freiamt/Ottoschwanden - FC Neuenburg
Freiamt-Ottoschwanden sehr heimstark Tipp 1

Kommentieren