19.10.2019

Jugendnews: Bahlinger SC lud Jugendspieler zu Bewerbertraining ein

David Guy während seines Vortrages. Bild: Bahlinger SC

Lesen Sie die Presseinfo von Stefan Ummenhofer, dem Pressesprecher des Bahlinger SC.

Statt Training auf dem Platz stand am Dienstag für einige Spieler der U19 und U17 des Bahlinger SC ein Bewerbertraining der BSC-Partner testo und BARMER auf dem Programm.

Bahlinger SC lud Jugendspieler zu Bewerbertraining ein

Ein Gruppenbild gehört natürlich dazu. Bild: Bahlinger SC

Statt Training auf dem Platz stand am Dienstag für einige Spieler der U19 und der U17 des Bahlinger SC ein Bewerbertraining der BSC-Partner testo und BARMER auf dem Programm.

Auf Einladung von David Guy, Verantwortlicher der Marketing-Abteilung des Bahlinger SC und Personalleiter bei testo, sowie Philipp Knappe, Regionalgeschäftsführer der BARMER Krankenkasse, fand in den Räumlichkeiten des testo Head Office in Kirchzarten ein Bewerbertraining statt. David Guy erklärte den Spielern, wie man die richtige Ausbildungswahl trifft, den richtigen Ausbildungsbetrieb erkennt und gab wertvolle Tipps für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch.

Im Anschluss erklärte Philipp Knappe von der BARMER den Spielern, wie man ein Assessment Center erfolgreich meistert, welche Ausbildungsberufe bei der BARMER angeboten werden und welche Leistungen die BARMER als Krankenkasse für Auszubildende anbietet.

Es folgte ein Einblick in die Arbeit der Firma testo bei einer kleinen Betriebsbesichtigung sowie eine kurze und lehrreiche Präsentation über die Aufgabengebiete der testo-Mitarbeiter.

Am Ende der Veranstaltung konnten sich die Spieler mit den Ansprechpartnern der BARMER sowie testo austauschen, sich mit Infomaterial eindecken und bei Getränken und Fingerfood den Abend ausklingen lassen.

Dieses erstmalige zusätzliche Angebot des Bahlinger SC, das auch mögliche Ausbildungswege der BSC-Jugendspieler in den Mittelpunkt stellte, kam bei allen Beteiligten sehr gut an.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren