20.02.2020

Erich Sautner vom Bahlinger SC am Samstag im "Aktuellen Sportstudio"

Erich Sautner, unbeschreiblicher Jubel nach dem betreffenden Tor. Bild: Claus G. Stoll

Lesen Sie die Presseinfo von Stefan Ummenhofer, dem Pressesprecher des Bahlinger SC.

Bahlinger SC

Erich Sautner vom Bahlinger SC am Samstag im "Aktuellen Sportstudio"



Erich Sautner, Regionalliga-Fußballer des Bahlinger SC, darf am Samstag (22. Februar) vor einem Millionenpublikum seine Fähigkeiten zeigen: Im Rahmen des "Aktuellen Sportstudios" im ZDF tritt er an der legendären Torwand gegen einen kurzfristig eingeladenen Prominenten an. Die Live-Sendung beginnt um 23.30 Uhr.



Qualifiziert hat sich der 28-jährige Sautner durch sein Traumtor zum zwischenzeitlichen 3:3 gegen den 1. FC Saarbrücken im Oktober 2019 (Endstand 3:4). Mit diesem setzte er sich bei einer Abstimmung auf fussball.de gegen zwei Mitkonkurrenten durch.

Sollte der seit 2014 das BSC-Trikot tragende Sautner das Torwandschießen gegen den Prominenten gewinnen, erhält er einen Gutschein über 1.000 Euro sowie einen kompletten Trikotsatz für sein Team. Zudem bekäme er dann am Ende der Saison die Möglichkeit, im Rahmen eines "Shoot-out" gegen die anderen Torwand-Gewinner aus dem Amateurlager Gesamtsieger der kompletten Spielzeit zu werden.



Erich Sautner freut sich auf den Auftritt im "Aktuellen Sportstudio": "Das ist doch mal was Anderes - ich bin gespannt, wie viele Bälle ich versenke." Bernhard Wiesler, Sportlicher Leiter des BSC, drückt die Daumen: "Ich traue ihm schon etwas zu - es ist allgemein bekannnt, dass der Erich viel Gefühl im Fuß hat."



Die Anreise für Erich Sautner zum ZDF nach Mainz ist übrigens überschaubar: Sein Team gastiert am Samstag nämlich zum Regionalliga-Rückrundenauftakt bei den Offenbacher Kickers (Anpfiff 14 Uhr). Allzu erschöpft dürfte der BSC-Akteur nicht zum Torwandschießen antreten: Nach seiner fünften gelben Karte muss er beim Bahlinger Gastspiel in Offenbach zuschauen.



Autor: Thomas Rieger

Kommentieren