BSC - Walldorf 2:2

Remis am Samstag auf der Ponderosa

15. Mai 2021, 16:52 Uhr

(Bild: SDP-VK)

Der Bahlinger SC kam am Samstag mittag nicht über ein 2:2 Unentschieden gegen den FC Astoria Walldorf hinaus.

Der Ausgleich für Astoria durch Burgio (Bild: SDP-VK)

Ungewohntes Bild, denn nach langer Zeit durften 100 Zuschauer dem Spiel beiwohnen und somit war wieder einmal so etwas wie Stimmung auf der Ponderosa. Lange Zeit sah der BSC wie der sichere Sieger aus, als Häringer (44.) kurz vor, und Pepic (47.) kurz nach der Pause die 2:0 Führung erzielten. Doch mit dem einsetzeneden Regen kam der FC besser ins Spiel glich durch Jahn (75.) und Burgio (83.) aus. Burgio war es, der fast mit dem Schlusspfiff noch den Siegtreffer auf dem Fuß hatte, dessen Schuss aber am BSC Tor vorbei ging.

(Bild: SDP-VK)

Am Ende ging das Unentschieden in Ordnung, der BSC verpasste bis zur 75. Minute, den Sack zuzumachen, die Gäste drängten danach auf den Ausgleich.

(Bild: SDP-VK)

Am nächsten Samstag reist der BSC auf die Ostalb und tritt um  14 Uhr beim VFR Aalen an.

(Bild: SDP-VK)

Am 29. Mai kommt dann der FSV Mainz 05 II auf die Ponderosa

Autor: Volker Kirn

Kommentieren