Generalversammlung in Wagenstadt

Die Vorstandschaft verjüngt sich

21. Mai 2022, 00:23 Uhr

Arnold Hensle mit dem bisherigen 2. Vorsitzenden und neuem Ehrenmitglied Wolfgang Brand (Bild:SDP-VK)

Seit Beginn der Corona-Pandemie konnte auch beim SV Wagenstadt keine Mitgliederversammlung mehr stattfinden.

Nun gab es nach 2-jähriger Zwangspause wieder eine, am Freitagabend wieder eine, und bei der wurde auch die komplette Vorstandschaft gewählt. Alter und Neuer Erster Vorsitzender ist Arnold Hensle, der eine über 3-stündige Versammlung leitete weil die einzelnen Tätigkeitsberichte aus dem vorgenannten Grund etwas länger ausfielen. Fazit: Der Verein ist gesund, der Verein lebt und die Spielgemeinschaften mit dem SV Nordweil bei den Aktiven sowie in der Jugend-SG-Bleichtal funktioniert sehr gut.

Der geschäftsführende Vorstand muss künftig auf zwei langjährige Mitglieder verzichten, gewinnt aber an deren Stelle "Junges Blut". Axel Gärtner hatte das Amt des  Rechners inne, das künftig Noah Herrmann und Timo Blattmann in Personalunion führen. Daniel Wujan wurde von der Versammlung zum neuen zweiten Vorsitzenden gewählt und tritt somit die Nachfolge von Wolfgang Brand an. Bettina Herr wird das Amt der Schriftführerin ebenso weiterführen wie jan Hensle als Spielausschuss. Jugendleiter bleibt auch Michael Winkler, der bereits vor einer Woche von der Jugendversammlung gewählt wurde.

Auch Axel Gärtner wurde Ehrenmitglied (Bild: SDP-VK)

Die beiden ausgeschiedenen Wolfgang Brand und Axel Gärtner wurden am Ende der Versammlung mit Lobeshymnen und Beifall überschüttet und von Arnold Hensle zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Ebenfalls zu Ehrenmitgliedern wurden Doris Walther und Christa Weiner

Autor: Volker Kirn

Kommentieren