19.10.2017

OL BW: FC Freiburg-St. Georgen - TSV Neckarau 0:3 (0:1)

5. Spieltag: Heimniederlage für den FC Freiburg-St. Georgen

Leer ging der FC Freiburg-St. Georgen im Heimspiel gegen den TSV Neckarau aus: 0:3 hieß es am Ende. Bild: Claus G. Stoll

Mit 0:3 (0:1) musste sich der FC Freiburg-St. Georgen der TSV Neckarau geschlagen geben. 

Im Duell der Tabellennachbarn brachte ein Strafstoss von Elena Mathes in der 16. Minute die Gäste auf die Siegerstrasse. Gegen den defensiv gut organisierten TSV Neckarau erspielten sich die Gastgeber zu wenige zwingende Möglichkeiten. Auf der anderen Seite baute Amelie Wolf mit dem 0:2 in der 68. Minute die Führung aus. Der dritte Treffer durch die eingewechselte Marie Bosch (90.+2 Min.) hatte nur statistischen Wert.   

Bildergalerie online. 

Durch den Auswärtssieg verbesserte sich der TSV Neckarau mit nun sechs Punkten auf Rang neun der Tabelle, während der FC Freiburg-St. Georgen mit drei Punkten weiterhin auf Platz zehn verharrt.

Stenogramm

Wenig Zwingendes konnte der FC Freiburg-St. Georgen gegen den TSV Neckarau produzieren und unterlag den Gästen mit 0:3.Bild: Claus G. Stoll

FC Freiburg-St. Georgen
Sarah Berger, Lara Marschall-Dahm (74. Min.: Lilia Dengler), Lisa Süßlin, Judith Grober, Anna Beck, Tatjana Hummel, Julia Schindler (C), Inka Holz (59. Min.: Nora Balzer), Jana Kiefer (59. Min.: Deborah Bäcker), Maike Landauer, Tamara Smigic



Bild: Claus G. Stoll

Lena Marie Kurz, Vanessa Stöcker (23. Min.: Sabrina Benz), Fenja Lemke, Saskia Behringer, Cassidy Mc Ghee, Florentine Schlick, Elena Mathes (76. Min.: Melisa Altinisik), Anna Schäfer (90. Min.: Marie Bosch), Amelie Wolf, Laura D'Agro, Romina Konrad 

Schiedsrichter 
Jonathan Guse 

Tore
0:1 Elena Mathes (16. Min./FE)
0:2 Amelie Wolf (68. Min.) 
0:3 Marie Bosch (90.+2 Min.)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Freiburg St. Georgen

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Neckarau

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)