06.08.2018

34. AXA Kaiserstuhl-Cup um den Fürstenberg-Pokal 2018: FC 08 Villingen - Freiburger FC 4:1

Spiel eins am Samstag, 04.08.2018 - Rückblick

Bild: Claus G. Stoll

In der ersten Partie des Samstags standen sich der FC 08 Villingen und der Freiburger FC gegenüber. Trotz der Hitze des Nachmittags entwickelte sich eine schnelle Partie, aus der der FC 08 Villingen schlußendlich mit 4:1 als Sieger hervorging. 


Bildergalerie online. 

Bild: Claus G. Stoll

Mike Enderle (re.) und der FFC unterlagen dem Oberligisten mit 1:4.




Bild: Claus G. Stoll

Dylan Bamarni vertrat den abwesenden FFC-Trainer Ralf Eckert. 



Jago Maric coachte den FV 08 Villingen ins Finale des 34. AXA Kaiserstuhl.Cup um den Fürstenbergpokal 2018. Bild: Claus G. Stoll

Tore

1:0 Tobias Weißhaar (8. Min.)
2:0 Nico Tadic (16. Min.)
2:1 Marco Senftleber (19. Min.)
3:1 Tobias Weißhaar (22. Min.)
4:1 Gianluca Serpa 


Kommentieren