07.07.2019

35. Auflage des AXA Kaiserstuhl-Cups: SV Sandhausen - Bahlinger SC 2:2 (1:0)

Zweiter Tag, erstes Spiel

Tim Siegin (re.) hatte die erste Möglichkeit für den Bahlinger SC. Bild: Claus G. Stoll

In der ersten Begegnung des zweiten Tages standen sich der SV Sandhausen und der Bahlinger SC gegenüber. Gegen die von Sandhausens Trainer Uwe Koschinat aufgebotene Elf präsentierte sich der Regionalligist spielfreudig und offensiv, beide Mannschaften zeigten den rund 800 Zuschauern sehenswerte Spielzüge. Die ersten Chancen der Gäste durch Müller, Taffertshofer und Bouhaddouz konnte die Defensive um BSC-Schlussmann Dennis Müller parieren. Nach rund dreißig Minuten zwang der auffällige BSC-Zugang Tim Siegin Sandhausens Martin Fraisl zu einer ersten Rettungstat. Kurz vor der Pause glückte Kevin Behrens per Kopf das 1:0. Aufregung dann noch in der Schlussminute der ersten Halbzeit: Schiedsrichter Jonas Brombacher wertete eine Aktion von Luca Köbele an Kevin Behrens als Notbremse und zog gegen den Bahlinger die Rote Karte. Der folgende Freistoß aus rund zwanzig Metern blieb ungenutzt. 


Mit Wiederbeginn des Freundschaftsspiels trat der Gastgeber trotz Platzverweis mit elf Mann an. Der Bahlinger SC war zunächst spielbestimmend und belohnte sich: Hasan Pepic markierte nach einem Freistoß das verdiente 1:1 (49. Min.). Nach diversen Wechseln der Gastgeber war es wieder der SV Sandhausen, der erneut in Führung ging: Kevin Behrens traf wieder per Kopf zum 2:1 (71. Min.). Erneut währte die Führung nicht lange, denn der eingewechselte Santiago Fischer bewies seine Gefährlichkeit mit dem 2:2 (75. Min.). Ebenfalls Fischer hatte kurz vor Schluss die Chance zum Siegtreffer, scheiterte aber am aufmerksamen Martin Fraisl.

Sandhausens Trainer Uwe Koschinat. Bild: Claus G. Stoll

Stenogramm


SV Sandhausen
Martin Fraisl, Philipp Klingmann (83. Min.: A. Schiler), Jannis Reuss, Roman Hauk, Nico Najda, Denis Linsmayer (C), Erik Zenga (76. Min.: Marc-Louis Lehr), Emanuel Taffertshofer (46. Min.: Mirco Born), Felix Müller (87. Min.: K. Schiler), Kevin Behrens, Aziz Bouhaddouz

Bild: Claus G. Stoll

Bahlinger SC 

Dennis Müller, Walter Adam Tobias Klein (C), Yannick Häringer, Rico Wehrle, Marco Bauer, Luca Köbele, Hasan Pepic, Erich Sautner, Amir Falahen, Tim Siegin
 

Martin Fraisl (li.) rettete in der Schlußminute vor Santiago Fischer. Bild: Claus G. Stoll

Schiedsrichter
Jonas Brombacher mit Hafes Gerspacher und Tobias Bartschat

Tore

1:0 Kevin Behrens (43. Min.)
1:1 Hasan Pepic (49. Min.)
2:1 Kevin Behrens (71. Min.)
2:2 Santiago Fischer (75. Min.)


Autor: Claus G. Stoll

Kommentieren