01.09.2018

OL BW: Bahlinger SC - Stuttgarter Kickers 2:1 (2:0)

4. Spieltag: Bahlinger SC schlägt die Kickers - Kaiserstühler weiterhin Tabellenführer

Eine intensive Partie sahen die rund 830 Zuschauer im Kaiserstuhlstadion. Bild: Claus G. Stoll

Mit einem verdienten 2:1-Sieg holte der Bahlinger SC seinen dritten Sasionsieg und bleibt weiterhin ungeschlagen Tabellenführer der Oberliga Baden-Württemberg. 

In den ersten 20 Minuten beschnupperten sich die beiden Teams, ehe der Bahlinger SC einen Zahn zulegte. Die Folge war das 1:0 durch Yannick Häringer in der 28. Minute, der das Leder nach Flanke von Erich Sautner unhaltbar ins Tor köpfte. Nun kamen auch die Kickers besser ins Spiel und zu ihren ersten Möglichkeiten. Das nächste Tor fiel aber wieder für Bahlingen. Stuttgarts Keeper Ramon Castellucci konnte einen Schuss von Yannick Häringer nicht festhalten, Tobias Klein war zur Stelle und drückte das Leder über die Linie. Mit diesem Vorsprung ging es in die Pause.

Bildergalerie online. 

Die Kickers kamen hochmotiviert aus der Kabine und machten sofort deutlich, dass sie sich noch nicht geschlagen geben wollten. Nach einem abgewehrten Freistoß war Leander Vochatzer zur Stelle und verkürzte auf 1:2 (49. Min.). In den letzten Minuten drückten die Blauen, doch die Bahlinger Abwehr hielt bis zum Schluss dicht und so blieb es beim verdienten 2:1 Sieg.

Die Zuschauer sahen ein gutes Oberligaspiel mit einigen Chancen auf beiden Seiten, in dem vor allem in der ersten Hälfte beide Mannschaften mit "Vollgas" zur Sache gingen. 



Stenogramm

Yannick Häringer markierte in der 28. Minute das 1:0. Bild: Claus G. Stoll


Dennis Müller, Walter Adam, Fabian Nopper, Yannick Häringer, Erich Sautner (79. Min.: Jonas Siegert), Serhat Ilhan (68. Min.: Timo Wehrle), Maximilian Faller (64. Min.: Luca Köbele), Laurentiu Petean, Tobias Klein (C), Ergi Alihoxha, Felix Higl (84. Min.: Anthony Mbem-Som Nyamsi)

Tobias Klein vollstreckte in der 38. Minute gedankenschnell zum 2:0. Bild: Claus G. Stoll


Stuttgarter Kickers
Ramon Castellucci, Marvin Jäger, Patrick Auracher (58. Min.: Lukas Kling), Abdenour Amachaibou (78. Min.: Valentino Stepic), Michael Klauß (88. Min.: Josip Landeka), Daniel Niedermann, Nico Blank, Leander Vochatzer (78. Min.: Mijo Tunic), Tobias Feisthammel (C), Lhadji Badiane, Johannes Ludmann


Leander Vochatzer konnte für die Gäste in der 49. Minute auf 2:1 verkürzen. Bild: Claus G. Stoll

Schiedsrichter
Manuel Bergmann mit Steve Henriß und Ismail Halici

Zuschauer
832

Tore
1:0 Yannick Häringe (28. Min.)
2:0 Tobias Klein (38. Min.)
2:1 Leander Vochatzer (49. Min.)


Der nächste Spieltag beider Mannschaften

Bereits am Samstag, 08.09.2019, 15.30 Uhr folgt das nächste Heimspiel für Maximilan Faller und den Bahlinger SC. Gegner dann: TSV Ilshofen. Bild: Claus G. Stoll



Die Stuttgarter Kickers empfangen zum 5. Spieltag am Mittwoch, 05.09.2018 um 19.00 Uhr den noch sieglosen 1. FC Normania Gmünd. Gegen den Tabellenletzten werden die Stuttgarter einen Befreiungsschlag landen wollen und bedingungslos auf Sieg spielen. 

Der Bahlinger SC absolviert die Partie des 5. Spieltags eine Woche später, am Dienstag, 11.09.2018, 18.00 Uhr beim derzeit 14. der Tabelle, dem 1. CfR Pforzheim. Bereits am Samstag, 08.09.2018 empfängt der Tabellenführer den TSV Ilshofen, derzeit auf Tabellenrang acht mit sechs Punkten, zum nächsten Heimspiel. Anpfiff der Paarung des 6. Spieltags auf der Ponderosa ist um 15.30 Uhr.

Autor: Volker Kirn

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema