U 13 OFV

Beeindruckende Hallen-Zwischenbilanz der U13 des OFV

13. Januar 2020, 15:07 Uhr

Zum Bildtext siehe nebenan

Stefan Reiter
Vorstand Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Offenburger FV 1907 e.V.

Beeindruckende Hallen-Zwischenbilanz der U13 des OFV

Letztes Wochenende konnte die U13 des Offenburger FV den dritten Turniersieg in der aktuellen Hallensaison einfahren. Nachdem die Jungs aus Offenburg bereits in Teningen und Ichenheim als Sieger die Heimreise eintreten konnten, haben sie nun auch in dem traditionsreichen Hallenturnier in Willstätt überzeugt: Alle fünf Spiele von der Vorrunde bis zum Finale konnten sie souverän mit 27 zu 2 Toren gewinnen. Auch die aus Frankreich angereisten Teams hatten letztendlich keine Chance gegen die selbstbewusst aufgetretenen Spieler des OFV.
Viel Rückenwind hatten sie dabei aus vorangegangenen Turnieren in Karlsruhe, Pfullendorf und den Großräumen um Mannheim und Suttgart, bei denen sie u.a. so namhafte Clubs wir den FSV Frankfurt, die Suttgarter Kickers und den Freiburger FC besiegt hatten.

Bildunterschrift:
Geben ihren Gegnern selten Anlass zum Jubeln: die U13 des OFV
Hinten von links: Jannis Kloos, Moritz Fleck, Maximilian Kuolt, Lukas Bühler, Aaron Ehret und Trainer Patrick Kreins.
Vorne von links: Timo Wöhrle, Jona Bader, Yannik Wagner und Leon Hillenbrand.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren