Angelo Caporale kehrt zurück

BL FR: Dennis Klossek beendet Tätigkeit in Gottenheim zum Saisonende!

08. Januar 2021, 11:36 Uhr

Angelo Caporale

Presseinfo vom SV Gottenheim

Dennis Klossek

Nach sehr guten und offenen Gesprächen mit dem Vorstand des SV Gottenheim, hat Dennis Klossek dem Verein mitgeteilt, seinen auslaufenden Vertrag nicht über die aktuelle Spielzeit 20/21 hinaus zu verlängern. Nach dann drei, sehr intensiven und außergewöhnlichen Jahren, möchte der Trainer eine Fußballpause einlegen und sich um Beruf und Familie kümmern. Der SV Gottenheim bedankt sich herzlich bei Dennis für seinen unermüdlichen Einsatz und seine hervorragende Arbeit sowie für die gemeinsame Zeit. Wir freuen uns auf die noch verbleibende Zusammenarbeit und hoffen auf einen erfolgreichen Abschluss der laufenden Saison und wünschen für die kommende„Freizeit“ nur das Beste.


Die Nachfolge auf der Trainerposition konnte der Verein bereits regeln. Der SV Gottenheim freut sich einen „alten Bekannten“ am Tuniberg begrüßen zu können.
Mit Angelo Caporale konnten wir unseren Aufstiegstrainer aus der Saison 2017/18 erneut von unserem Weg überzeugen. Nach der Aufstiegssaison und einer fußballerischen Auszeit war Angelo zuletzt als Trainer beim Bezirksligisten SG Simonswald/Obersimonswald tätig, bis die Saison 2019/20 vorzeitig beendet wurde. Angelo wird bereits zu Jahresbeginn beim SVG tätig sein und sich im sportlichen Bereich zusammen mit Björn Streicher um die Planung, Organisation und das Teammanagement kümmern sowie den Verein und die Mannschaft bei der Erreichung der Ziele in der laufenden Saison tatkräftig unterstützen.

Wir freuen uns sehr, dass Angelo den SVG mit seiner Erfahrung und seinem Know-how unterstützt und wünschen ihm, an die Erfolge seines letzten Engagements beim SVG anzuknüpfen.

Sportverein Gottenheim e.V.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren