11.10.2018

BL FR: Die Vorschau mit Sven Martin, dem Coach des FC Bad Krozingen

Am Samstag geht es für Sven Martin und sein Team zum Derby nach Neuenburg. Bild: Verein

Sven Martin und sein Team mit einem Auftakt nach Maß, nach 10 Spieltagen steht man auf Platz 4.
Am Wochenende steht das Derby beim FC Neuenburg an, lesen Sie bei uns, was er zu sagen hat....

Torjäger Kaan Booz kann an einem guten Tag ein Spiel entscheiden. Bild: Verein

SDP: Hallo Sven, Auftakt nach Maß, nach 10 Spieltagen 17 Punkte und Platz 4. Noch stehen 20 Spiele aus, wohin führt der Weg Deines Teams, welches Saisonziel hat man gemeinsam festgelegt?

Sven Martin: Hallo Doppelpass, nach einem holprigen Start mit drei Niederlagen aus den ersten vier Spielen sind wir mit der aktuellen Punkteausbeute zufrieden. Von einem Auftakt nach Maß möchte ich aber nicht sprechen. Punktverluste gegen Mannschaften aus der hinteren Tabellenregion wie Heitersheim oder Gottenheim trüben das Bild. Auch wenn die Ergebnisse der letzten Wochen stimmen, sind wir spielerisch noch nicht da angelangt wo wir hin wollen. Als Saisonziel haben wir Platz 5 definiert. Hier gilt allerdings abzuwarten ob die Liga weiterhin so ausgeglichen bleibt wie im ersten Saisondrittel.


SDP: Am Samstag das Derby in Neuenburg, welches das letztjährige Halbfinale im Bezirkspokal war. Auch der FCN mit 15 Punkten gut gestartet, man kann es ein Duell der Tabellennachbarn bezeichnen?

S,M.: Das letztjährige Ausscheiden im Bezirkspokalhalbfinale gegen den FC Neuenburg war eine bittere Pille für uns. Durch unsere Finalerfahrung war die Erwartungshaltung im Verein und dem Umfeld gewaltig, dementsprechend getrübt war die Stimmung nach der Niederlage. Die Neuenburger haben einen ähnlichen guten Start wie wir hingelegt. Man kann schon von einem direkten Duell sprechen. Bei einem Sieg für den FCN ziehen sie wieder an uns vorbei. Ein Erfolg für uns bedeutet, ein bisschen Luft nach hinten.


SDP: Euer Torjäger Kaan Booz beim 3:1 Heimsieg gegen den VfR Merzhausen mit einem Sahnetag, drei Treffer?

SM.: Es freut mich sehr, dass wir mit Kaan den aktuellen Toptorjäger der Liga in unseren Reihen haben. 14 Tore aus 9 Spielen sprechen für sich und seine Qualität! Mit seinen drei Toren hatte er maßgeblichen Anteil am Erfolg gegen den VfR Merzhausen am vergangenen Wochenende. Allerdings gewinnt oder verliert das Team und nicht ein einzelner Spieler!


SDP: In der vergangenen Saison haben an der Tabellenspitze die Aufsteiger Teningen, Untermünstertal und mit unter auch die U-23 des Bahlinger SC den Ton angegeben. Nach 10 Spieltagen sind noch keine Favoriten erkennbar. Tabellenführer Merzhausen hat gerade einmal drei Punkte Vorsprung vor Platz 6?

S.M. Die Liga ist ausgeglichener wie in der vergangenen Saison. Bisher gibt es noch keine Ausreißer, weder im Tabellenkeller noch an der Spitze. Allerdings denke ich, dass die ein oder andere Mannschaft durch zunehmende Konstanz ihren Anspruch auf einen der oberen Plätze geltend machen wird.



SDP: Welche Favoriten hattest Du vor Saisonbeginn auf dem Zettel?

S.M.: Als Topfavorit hatte bzw. habe ich den Bahlinger SC, gefolgt von Merzhausen und Oberried, auf dem Zettel. Mittlerweile kann man aber auch den SV Biengen oder auch die SG Nordweil/Wagenstadt alsÜberraschungskandidaten zum Kreis der Favoriten hinzuzählen.


SDP: Der einzige Wermutstropfen in der noch jungen Saison war sicherlich das Ausscheiden im Rothaus-Bezirkspokal in der 2. Hauptrunde zuhause gegen den FV Sasbach (1:2 n.V.). Sind die pokalerfahrenen Kaiserstühler ein Anwärter auf das Finale?

S.M.: Natürlich ärgern wir uns über die Niederlage im Pokal gegen Sasbach, allerdings liegt unser Fokus auf der Liga. Der FV Sasbach hat eine gute Mannschaft und das Zeug dazu im Pokal weit zu kommen und am Ende der Saison in der Liga ganz oben dabei zu sein.






SDP: Der Tipp zum Spieltag:

Fr - 12.10. 19:30 Sportfreunde Oberried SG Prechtal/Oberprechtal 2:1
Sa - 13.10. 15:00 FC Neuenburg FC Bad Krozingen 0:2
So - 14.10. 15:00 SV RW Glottertal Bahlinger SC II 1:4
So - 14.10. 15:00 SG Freiamt/Ottoschwanden SG Nordweil/Wagenstadt 2:2
So - 14.10. 15:00 SV Biengen SV Solvay Freiburg 1:1
So - 14.10. 15:00 VfR Merzhausen SV Gottenheim 2:0
So - 14.10. 15:00 SC March FC Heitersheim 1:3
So - 14.10. 15:00 SG Simonswald/Obersimonswald SG Wasser/Kollmarsreute 2:2

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften