BL Offenburg: Die Vorschau mit Frank Lothspeich, dem Coach des VfR Elgersweier

Seine Doppelfunktion wird zur neuen Saison enden! "Talentierte A-Junioren werden hinzukommen!"

21. März 2014, 11:53 Uhr

Frank Lothspeich. Bild: Verein

Seit der zweiten Saisonhälfte 2012/13 fungiert der 1. Vorsitzende Frank Lothspeich beim VfR als Coach.
Ab der Saison 2014/15 wird die Doppelbelastung enden, als Nachfolger wurde beim VfR Uli Zeferer verpflichtet. Lesen Sie, was Frank Lothspeich zu derzeitigen Situation zu sagen hat.

"Wir streben 43 Punkte an!"

BL OG - die Vorschau mit Frank Lothspeich, dem Coach des VfR Elgersweier

DP: Hallo Frank, wie sieht Deine bisherige Saisonbilanz aus?
FL: Bis zur Winterpause waren wir mit dem Abschneiden zufrieden. Die Wintervorbereitung war wie erwartet sehr schwierig, sechs Stammspieler konnten aufgrund Studium oder Job nur sehr eingeschränkt trainieren. Durch die beiden Niederlagen zu Rückrundenbeginn sind wir zum ersten Mal in dieser Saison auf einem möglichen Abstiegsplatz. Vor allem das Auftreten am vergangenen Wochenende gegen Auenheim hat mich sehr geärgert.

DP: In der vergangenen Saison ging es bis zum Ende um den Klassenerhalt, auch derzeit steht man im hinteren Mittelfeld. Mit wie vielen Absteigern ist zu rechnen, wie viele Punkte sollte man am Ende haben?
FL:Wir streben 43 Punkte an und werden darum kämpfen bis zum Schluss.

DP: Blick nach oben, wer sind Deine Favoriten für die Plätze 1 und 2?
FL: Schwierig, denn die Ausgeglichenheit der Bezirksliga lässt auch den vorderen Bereich nicht davonziehen - weshalb selbst 40 Punkte bei 5 Absteigern knapp werden können. Am Ende rechne ich der Spvgg. Lahr sehr gute Chancen ein. Der SV Oberwolfach und FV Unterharmersbach werden ebenfalls ein Wörtchen mitreden.

DP: Frank Lothspeich beim VfR in Doppelfunktion als Trainer und 1. Vorsitzender auch in der Saison 2014/15?
FL: Nein - die Trainernachfolge ist geklärt. Wie vorgesehen werde ich nach der Saison wieder ausschließlich als Vorstand Sport tätig sein - zeitlich ist die Doppelfunktion nicht länger machbar. Nachfolger wir Uli Zeferer.

DP: Die personellen Planungen sind wohl schon am Laufen, gibt es schön Änderungen, Abgänge/Neuzugänge zu vermelden?
FL: Wir haben die Planungen noch nicht ganz abgeschlossen. Wir bekommen sieben ambitionierte und hochtalentierte A-Jugendliche in den Seniorenbereich auf die wir bauen möchten. Dazu wollen wir noch drei Positionen holen, die Gespräche sind schon weit. Bis Mitte April wollen wir die Planungen abgeschlossen haben.

Der Tipp zum kommenden Wochenende:

So - 23.03. 15:00 Uhr - 23. Spieltag
FC Kirnbach -SC Kappel 3:1
SV Fautenbach -Offenburger FV II 2:1
SV Freistett -Zeller FV 1:0
SF Ichenheim -ASV Nordrach 3:1
SV Oberkirch -SpVgg Lahr 1:3
FV Sulz -SV Oberwolfach 1:1
FV Auenheim -SV Haslach 0:2
FV Rammersweier -VfR Elgersweier 2:2

Kommentieren