16.05.2018

Der Mittwoch bei Südbadens Doppelpass - die Ergebnisse der heutigen Nachholspiele!

VL Südbaden. Linx und FFC erfüllen ihre Aufgaben - Kirchzarten gewinnt das Dreisamtalderby und marschiert weiter Richtung Klassenerhalt!

Maxun Haxhija, das Bild zeigt ihn mit seinem Ex-Trainer-Kollegen Dylan, kurz vor dem Klassenerhalt? Bild: SDP

Pokalfinalist FC 08 Villingen hat nach dem 1:0 bei der Neckarsulmer SU den Relegationsplatz so gut wie in der Tasche, "man of the match" war wieder einmal Benedikt Haibt.


Den "Vogel abgeschóssen" hat zweifelsfrei in der B4 Bollschweil-Sölden, welche zuhause den Favoriten aus Müllheim mit 3:2 in die "Knie gezwungen" hat.

Beim Tabellenführer Hügelheim wird man dies mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen haben.......

OL BW: 33. Spieltag 19:00 Uhr Neckarsulmer SU FC 08 Villingen 0:1

Ob er auch beim Pokalfinale in Lahr treffen wird? Bild: Verein

Schießt Benedikt Haibt das Maric Team auf den Relegationsplatz?

79. Benedikt Haibt 0:1

Zwei Haibt-Tore beim 2:2 in Reutlingen, heute mit dem Siegtreffer Saisontor Nr. 10. Am übernächsten Samstag
kann man im Heimspiel den Relegationsplatz klarmachen.



79. Benedikt Haibt




Julian Grupp schießt Pforzheim zum Klassenerhalt!

79. Julian Grupp

Im Telefonat mit Damian Kaminski (27) vom FC 08 Villingen:

" Zwei Spieltage vor  Saisonende haben wir gute Chancen die notwendigen Punkte für den Relegationsplatz zu holen.
Alles in allem brauchen wir aus den beiden Spielen morgen bei der Neckarsulmer SU (A) und zum Saisonschluss zuhause gegen Weinheim vier Punkte, ich meine, sechs Punkte sind möglich.
Außerdem ist nicht ausgeschlossen, dass Verfolger Freiberg noch Punkte abgeben wird.

Natürlich haben wir alle schon das Pokalfinale im Hinterkopf, aber zuerst natürlich das Ligaspiel morgen Abend.

Für mich ist es zuletzt nicht so gut gelaufen. Ich habe mir in Pforzheim die Bänder im Knöchel gedehnt, am vergangenen Samstag hatte ich zuhause einen 15-minütigen Kurzeinsatz. Noch bin ich nicht 100% schmerzfrei, aber es wird von Tag zu Tag besser.
Ich freue mich auf das Finale in Lahr, es ist mein drittes Finale: Das erste war mit dem BSC gg. den FFC in  Emmendingen, das zweite vor zwei Jahren in Offenburg gegen SV Oberachern.
Beides Mal konnten wir gewinnen, ich tippe auch am Montag auf einen Sieg und zwar: 3:0."




19:00 Uhr
SV Sandhausen II 1. CfR Pforzheim 0:1

Julian Grupp sichert Pforzheim den Klassenerhalt!

0:1 79, Julian Grupp









Verbandsliga Südbaden - Herren: 21. Spieltag 19:00 Uhr FC Auggen Freiburger FC 0:3 (0:1)

Aslan Ulubiev (hier noch im Trikot des Bahlinger SC) mit dem wichtigen Führungstreffer in Auggen. Bild. Claus G. Stoll

FFC macht erst in den Schlußminuten den Sack zu!

39.Ulubiev, 87. Enderle., 90 +1 Konrad Faber




31. Spieltag 19:00 Uhr SV Linx FV Lörrach-Brombach 3:0 (2:0)

Adi Vollmer trifft und trifft und ist in Pokalform! Bild: Claus G. Stoll



42/84. Adi Vollmer, 37. Jean-Gabriel Dussot

SR-Andreas Klopfer und Martin Wilke und Milan Drehmann

Landesliga 2 - Herren: 17. Spieltag 19:00 Uhr VfR Hausen FC Freiburg St. Georgen 4:2

A-Junioren Spieler Balduin sorgte mit dem 1:1 kurze Zeit für eine Hoffnung beim Arndt-Team. Bild: Verein

Das Kreisl-Team kennt keine Gnade!

17. 1:0 Florian Ries, 25 1:1 Balduin Labusch, 39./62. Elias Manuel Fischer, 74.. Bogdan-Constantin Spataru, 77. 4:2 Johannes Lienhar




LL 2:19. Spieltag 19:00 Uhr SV Solvay Freiburg FC Waldkirch 0:11 (0:4)

Ferus Sieah und sein Team haben noch einmal "Prügel" bezogen! Bild: Verein



6./90 Kristian Dich, 29. Anes Vrazalica, 32/49/61/81 Josef Tohmaz, 39. Miguel Rosale Angulo, 69. Admir Osmanovic, 76./80 Normen Armbruster,

Waldkirch hat das Torverhältnis verbessert und hat noch drei Spiele und sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger Stegen. Stegen hat nur noch zwei Spiele und darf nicht nach oben, sondern auf Platz 3 schauen. Das Team aus Weil hat noch drei Spiele auszutragen und nur zwei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.


LL 2: 19.00 h: SV RW Ballrechten-Dottingen SV Au-Wittnau 1:0 0:0)

Auch Michele Borrozzino wird sich über den Klassenerhalt seines Ex-Clubs SCF gefreut haben. Bild: Verein

Marco Müller als "man of the match!"

67. Marco Müller




LL 2: 28. Spieltag 18:45 Uhr: FSV RW Stegen SV Kirchzarten 0: 2 (0:1)

"Nichts ist unmöglich!" Dies wurde wahr.Maxhun Haxhija und sein Team derzeit im Aufwind! Bild: Verein


15. Marco Gutmann, 47 Kevin Faller

Haxhija-Team triumphiert beim Dreisamtal-Derby, in Kürze die schönsten Bilder von Dieter (Altobelli) Althauser

Kirchzarten (noch zwei Spiele) hat einen Sprung auf Platz 13 gemacht, man steht bei vier Absteigern nur noch einem Punkt hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz
12, welchen der FC Freiburg St. Georgen innehat. (Das Arndt-Team hat jedoch noch fünf Spiele zu absolvieren.)



Kreisliga A1 - Herren 16. Spieltag 19:00 Uhr FC Rimsingen SV Burkheim 2:0 (1:0)

Wenn Hannes Stoll mal nicht trifft, treffen andere! Bild: Verein

FC Rimsingen macht einen großen Sprung in der Tabelle!

Rimsingen auf Platz 13, dem 2. Nichtabstiegsplatz.

6. Denis Scholl, 50. Julian Veit






22. Spieltag 19:00 Uhr SC Eichstetten SV RW Glottertal 0:0

Michael Hagin blieb ohne Gegentor, doch die "Nullnummer" wird auch ihm nicht gefallen. Bild: Verein

Fünf Spieltage vor Saisonende sieht es beim SC Eichstetten danach aus, als das der Aufstieg in die Kreisliga A zu einem einjährigen Gastspiel werden könnte.
Das Restprogramm ist "knackig", morgen kommt der Relegationsanwärter SV RW Glottertal mit starker Offensive. Torhüter Michael Hagin braucht einen "Sahnetag!"

SP-Tip: 2

Martin Hils, SC Eichstetten:

"
Wir stehen fünf Spieltage vor Saisonende mitten im Abstiegskampf und haben noch ein paar Hammerspiele.
Morgen kommt der Tabellenzweite aus Glottertal, welcher noch nach dem Titel greifen kann. Es wird verdammt schwer.
Hecklingen/Malterdingen, SG Weisweil/Forchheim und Wasenweiler, alles keine leichten Gegner.

Und dabei sind wir als Aufsteiger so gut in die Saison gestartet, ich habe jedoch immer gewarnt. Zur Winterpause 19 Punkte, dann sind wir stehen geblieben. In der Rückrunde bislang 12 Punkte. Wenn wir aus den restlichen fünf Spielen sieben Punkte holen, hätten wir die Gesamtpunktzahl von 38. Dies könnte für den Klassenerhalt reichen.
Es ist immer noch unklar, ob drei oder vier Teams den Weg in die Kreisliga A antreten müssen.
Ich werde zum Saisonende meine Tätigkeit beenden, mein Co-Trainer Dinesh Günther wird das Amt übernehmen!"







19:15 Uhr Sportfreunde Winden SV Breisach 1: 1 (0:1)

Der Spielertrainer hält mit dem Ausgleichstreffer einen Punkt fest. Bild: Verein

23. Tim Weber, 0:1, 50. Christoph Klausmann, 1:1



Christoph Klausmann wird mit dem Remis gegen Breisach nicht zufrieden sein.

Kreisliga B2 - Herren 13. Spieltag 19:15 Uhr DJK Heuweiler SC Holzhausen 1:5 (0:1)

Das war's wohl für den SCH. Wer soll die Maier-Truppe noch bremsen? Bild Verein

Meisterlicher Auftritt des Maier-Teams in Heuweiler.
Großer Tag für Mario Leber!
20./57./83 Mario Leber, 71. Pablo Steiert, 83. Friday Metu, 90. 1:5 Timo Brunn






FC Waldkirch II FC Buchholz 5:1

Alexander Koch und die Landesligareserve haben die Vormachtstellung behalten! Bild: Verein

Ruf-Team geht im Derby unter!

Torschützen werden nachgereicht.



Kreisliga B4 - Herren: 19. Spieltag 19:15 Uhr Spvgg. Bollschweil-Sölden Alemannia 08 Müllheim 3:2 (0:0)

DasTrainer-Duo der Spvgg., Benjamin Schwab/Sebastian Hartmann (re.)konnte mit seinem Team ein Siegerbierchen trinken. Bild: Verein

Spvgg. Bollschweil-Sölden Alemannia 08 Müllheim
Schmidt-Team zwingt Alemannen in die Knie


56. Lukas Knolls, 64. Kai von Schell, 75. Johannes Ruh, 80. Kevin Egin, 90. Irfan Durmus,

Coach Benjamin Schwab war im Telefonat mit uns über sein Team begeistert, hohe Laufbereitschaft, große Offensivkraft, "die Gäste aus Müllheim waren sichtlich überrascht!"

"Mein Team hat auf eine starke Rückrunde das i-Tüpfelchen gesetzt!"







Bezirksliga Freiburg - Frauen 17. Spieltag 19:30 Uhr SG Sexau/Buchholz PTSV Jahn Freiburg 0:2 (0:1)

SG-Spielführerin Ines May sieht morgen ein Spiel, bei welchem es für beide Teams um viel geht! Bild: Verein

Pokalfinalist lässt sich nicht bremsen!

Das Langer/Mast Team macht einen Sprung auf Platz 2, welcher unter Umständen Relegation bringen kann.

0:1 Leonie Schleifnig, 0:2 52 Insa Kaphegyi


Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung: