12.10.2018

KL A Süd: Derbytime in der südlichen Ortenau

Kreisliga A: So - 14.10. 15:00 SV Grafenhausen SC Orschweier

Florian Ey im Derby gegen den Ex-Club! Bild: Verein


Der SC Orschweier mit seinem Spielertrainer Florian Ey spielt im Konzert der "Großen" der Kreisliga A und steht mit 7 Siegen auf Tabellenplatz 4 (ein Nachholspiel in Gengenbach steht noch aus).

Fast wäre das vergangene Heimspiel gegen den Aufsteiger und Tabellenletzten FV Dinglingen in die Hose gegangen, doch Jonas Benz gelang in der 89. Minute noch der 4:3 Siegtreffer, nachdem Dinglingen nach einer Stunde sogar 3:1 geführt hatte. Am Sonntag muss der SCO zum Derby nach Grafenhausen reisen.

Das Team Doppelpass ist bei diesem Derby natürlich dabei.

Wir sprachen mit dem Coach, der auch schon für den kommenden Gegner aktiv war.


"Mit der bisherigen Punktausbeute bin ich zufrieden"

SDP: Hallo Florian, der FV Dinglingen hat Euch vergangenen Sonntag einiges abverlangt. Eigentlich müsste man ja Mitleid haben mit dem Tabellenletzten, der bis zur 80. Minuten in Orschweier in Führung lag und den ersten Dreier greifbar nahe hatte ?

Florian Ey: Hallo Volker, Hallo Team Doppelpass...ich muss schon ehrlich sagen, dass wir mit dieser Leistung am vergangenen Sonntag gegen Dinglingen keinen Sieg verdient gehabt hätten. Der Gegner war an diesem Tag frischer, spritziger und vor allem aggressiver. Dass wir noch einen 1:3 Rückstand aufgeholt haben, spricht für die Moral der Mannschaft. Zumal der Gegner ab der 70. Minute auch platt war. Doch insgesamt können wir mit dieser Leistung nicht zufrieden sein. Sicherlich mit dem Spiel gegen Rust unsere schlechteste Saisonleistung.

SDP: Dennoch mit der bisherigen Punkteausbeute kannst Du eigentlich schon zufrieden sein,oder ?

FE: Ja mit der bisherigen Punkteausbeute bin ich zufrieden. Die Niederlage gegen Rust war verdient. Die in Steinach wäre vermeidbar gewesen, hätten wir an diesem Tag effektiver unsere Chancen genutzt. Das Nachholspiel in Gengenbach steht ja noch aus...


"Es war eine schöne Zeit in Grafenhausen. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt"

SDP: Am Sonntag das Derby in Grafenhausen, da werden wieder einige Zuschauer erwartet.Es ist doch schon paradox, dass zum Kresiliga A derby wahrscheinlich 300 Zuschauer kommen und ein Landesligaspiel sehen oft gerade mal 50-60 Zuschauer ?

FE: Die Derbys machen den Fußball eben so interessant. Ich denke, dass viele Zuschauer aus den Nachbargemeinden, sich eher für ein Derby in der Umgebung entscheiden...Wieviele Zuschauer es am Sonntag sein werden ist schwer zu sagen.

SDP: Stichwort Grafenhausen - auch für Dich eine emotionale Geschichte, schließlich warst Du dort 4 jahre lang Spielertrainer?

FE:Ja es war eine schöne Zeit in Grafenhausen. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt. Außerdem ein Verein der in allen Bereichen sehr gut aufgestellt ist. Ich hatte dort 4 sehr schöne Jahre...

SDP: Grafenhausen gegen Orschweier war vor rund 30 Jahren ein Derby zweier Vereine, die sich meistens die Rote Laterne der untersten Liga übergaben und teilweise unter verhehrenden Platzbedingungen gespielt hatten. Sehr bemerkenswert, was aus diesen beiden Clubs geworden ist. - Du musst das ja wissen: Was macht diese beiden Vereine so besonders?

FE: Beide Vereine haben eine tolle Infrastruktur, verbunden mit einem tollen Zusammenhalt. Man baut in diesen Vereinen hauptsächlich auf die eigene Jugend mit wenig finanziellen Mitteln. Das ist sehr bemerkenswert und macht die Vereine so besonders.


SDP: Wenn man sich die Tabelle so ansieht, sollte man meinen, dass der SCO die Bezirksliga anstrebt - ist das so, oder wie lautet das Saisonziel?


FE: Um in die Bezirksliga aufzusteigen, muss unsere Leistung über den weiteren Saisonverlauf viel konstanter werden. Bisher haben wir nicht jede Woche überzeugen können. Es ist sicherlich auch KEIN muss in die Bezirksliga aufzusteigen. Die Entwicklung der Mannschaft steht im Vordergrund. Wir sind gewillt schönen und erfolgreichen Fußball zu zeigen. Wenn wir am Schluß in den TOP 5 der Tabelle stehen wäre das sicherlich ein realistisches Ziel.



Florian Ey tippt den kommenden Spieltag


Sa - 13.10. 14:00 SC Kuhbach-Reichenbach SV Mühlenbach 1:1
Sa - 13.10. 18:00 DJK Prinzbach FC Kirnbach 3:2
So - 14.10. 15:00 SV Grafenhausen SC Orschweier 2:2 (Tipp von Volker Kirn)
So - 14.10. 15:00 SV Gengenbach SV Münchweier 3:1
So - 14.10. 15:00 SV Rust SG Nonnenweier-Allmannsweier 4:2
So - 14.10. 15:00 FV Dinglingen VfR Hornberg 2:1
So - 14.10. 15:00 SV Schapbach SV Steinach 3:3
So - 14.10. 15:00 SpVgg Schiltach SV Oberwolfach II 2:1

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe