15.03.2018

Donnerstagmorgen der Blick auf die Nachholspiele vom gestrigen Mittwoch

FV Ettenheim landet wichtigen 2:1-Sieg im Kellerderby gegen SF Ichenheim

Vivien Hofer hat beim 4:0 gegen den SC Eichstetten drei Tore erzielt und ihre Trefferzahl nach neun Spielen auf 20 erhöht. Bild:Verein

In der Landesliga Staffel 1 musste der FSV Altdorf etwas überraschend eine 1:3-Niederlage in Freistett hinnehmen.

Der SV Bühlertal ist zuhause gegen den SV Oberharmersbach mit 1:2 ausgerutscht, die Gäste aus dem Kinzigtal dürfen sich nunmehr in Sachen Klassenerhalt wieder Hoffnung machen.

In der KL A 2 hat der SV Opfigen das Nachholspiel gegen den SV Au-Wittnau knapp mit 1:0 gewonnen, das "Tor des Tages" fiel durch ein Eigentor in der 83. Minute.

Am Sonntag muss die SG Ebnet zum Derby beim ESV Freiburg II antreten, freuen Sie sich auf unsere Vorschau mit Vivien Hofer.

Auch in der BL Offenburg standen zwei Nachholspiele auf dem Programm, lesen Sie weiter.....

Lesen Sie weiter.....



BL OG: 1:7-Debakel für den SV Rust in Langenwinkel - Yasin Ilhan mit vier Toren "man of the match!"

Routinier Thomas Lorenz mit dem wichtigen Siegtreffer! Bild: Verein

Der SV Rust ist nach der 1:7-Niederlage in Langenwinkel auf den vorletzten Platz abgerutscht und bleibt 2018 noch sieglos.
Das Sikanja-Team nach dem Kantersieg punktgleich mit dem FV Sulz auf Platz 1, man konnte sein Torverhältnis ausbauen. Yasin Ilhan, welcher gestern viermal getroffen hat, führt die Torjägertabelle in der BL OG mit 25 Treffern an.

Durchatmen hingegen beim ebenfalls abstiegsbedrohten FV Ettenheim. Gegen den Mitabstiegskonkurrenten SF Ichenheim gelang ein 2:1-Heimsieg, der Siegtreffer fiel in der 58. Minute durch Routinier Thomas Lorenz.
Der FV Ettenheim nunmehr auf dem drittletzten Tabellenplatz mit 18 Punkten. Am Sonntag, 18. März 2018, hat man erneut ein Heimspiel. Um 15.00 Uhr erwartet man den FV Rammersweier.


Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung: