30.12.2018

Hallenturnier Herbolzheim LIVE - Der Spielfilm vom Finaltag: BSC gewinnt zum dritten Mal in Folge den Gottfried-Greschbach-Pokal

In einem spannenden und technisch sehr guten Spiel trennten sich der FFC und der SC Lahr 3:3 (Bild: SDP)

Der Finaltag in der Übersicht!

Lesen Sie weiter...

Jetzt LIVE aus der Breisgauhalle

Die Breisgauhalle ist voll (Bild SDP)

Die Gruppe 1 ist beendet und der Bahlinger SC steht erwartungsgemäß im Viertelfinale. Als zweites Team qualifizierte sich der TV Köndringen. Die Zweite des FVH ist ausgeschieden.

Bahlinger SC .- FVH II 3:0
FVH II - TV Köndringen 0:1
TV Köndringen - Bahlinger SC 0:4



Der FC Denzlingen unterlag dem Gastgeber Herbolzheim 0:3 (Bild: SDP)

In der Gruppe 2 bezwang der SC Wyhl den FFC überraschend klar mit 3:0. Die Freiburger kamen danach nicht über ein Unentschieden gegen den SC Lahr hinaus und somit ist für den Tabellenführer der verbandsliga das Turnier beendet.

SC Wyhl - FFC 3:0
FFC - SC Lahr 3:3
SC Wyhl - SC Lahr 1:2


Bis auf den letzten Platz gefüllt - Die Breisgauhalle in Herbolzheim

In der Gruppe 3 hat sich der FV Herbolzheim vor dem FC Wolfenweiler/Schallstadt durchgesetzt. Der FC Denzlingen ist überraschend ausgeschieden.

FC Denzlingen - FC Wolfenweiler/Schallstadt 1:1
FV Herbolzheim I - FC Denzlingen 3:0
FV Herbolzheim I - FC Wolfenweiler/Schallstadt 2:1

Die Gruppe 4 blieb bis zum Schluss spannend. Am Ende musste

SG Nordweil/Wagenstadt - FC Teningen 0:2
FC Emmendingen - SG Nordweil/Wagenstadt 2:3
FC Emmendingen-FC Teningen

Die Auslosung zum Viertelfinale

Bild: SDP-VK

Das Viertelfinale wurde von Mareike Mall, frühere Fußballerin des SC Freiburg ausgelost.

Die Paarungen des Viertelfinales

18:00 FC Wolfenweiler/Schallstadt - TV Köndringen 1:1 nach regulärer Spielzeit. Das Neunmeterschießen entscheidet das Überraschungstem FC Schallstadt/Wolfenweiler für sich und steht im Halbfinale.

18:13 SC Lahr - FC Teningen 0:0 nach regulärer Spielzeit. Der SC Lahr in der letzten Minute nach 2 Zeitstrafen nur noch mit 2 Feldspielern, aber Teningen konnte den Ball nicht im Tor unterkriegen. Im Neunmeterschießen setzt sich der FC Teningen durch.

18:26 FC Emmendingen - Bahlinger SC 1:5 - Der Bahlinger SC war zu stark, obwohl es lange 2:1 stand und Emmendingen dran war.

18:39 SC Wyhl - FV Herbolzheim 0:4 - Klare Sache für den FV Herbolzheim, der nun das Halbfinale gegen Bahlingen bestreitet.

Halbfinale

FC Wolfenweiler/Schallstadt - FC Teningen 0:3

Ende für den Underdog - Möglicherweise waren die Kräfte am Ende. Teningen ist der erste Finalist


Bahlinger SC - FV Herbolzheim 2:0

Der BSC ging schnell in Führung und spielte die Begegnung abgeklärt zu Ende.

Neunmeterschießen um PLatz 3

FC Schallstadt Wolfenweiler - FV Herbolzheim 2:1

F I N A L E

Bahlinger SC - FC Teningen 5:2

Der alte Sieger ist der neue Sieger

Bild: SDP-VK

Der Bahlinger SC gewinnt zum dritten Mal nacheinander den Gottfried-Greschbach-Pokal.

Herzlichen Glückwunsch vom Team-Doppelpass

Das wars aus der Breisgauhalle!

Kommentieren