11.06.2018

BL FR: SGFO - Spvgg Gundelfingen/Wildtal 2:1 (1:0) Großer Bahnhof für Jan Herdrich - Heimsieg zum letzten Spiel!

Bezirksliga Freiburg | Teammanagerbericht SG Freiamt/Ottoschwanden

Die ganze SG-Familie wünscht Jan Herdrich und seiner Ehefrau für die Zukunft sowohl sportlich als auch privat alles Gute! Bild: SG

Ein sehr emotionaler Abschied von Jan Herdrich.

Ein Verein, ein Dorf, ein Ziel!

Das beigefügte Bild ist für uns zweifelsfrei das "Foto des Wochenendes" und untermauert die Verbundenheit von  Team und Fans bei der SG Freiamt-Ottoschwanden.

Das Steno zum Spiel! SGFO - Spvgg Gundelfingen/Wildtal 2:1 (1:0)

Aufstellung:

Marco Herr, Jochen Zimmermann, Mario Herr, Philipp Spöri, Max Ziebold (64. Simon Leimenstoll), Bernhard Wieske, Thomas Blust, Tobias Bühler (64. Nico Herr), David Böcherer, Jonas Gerber (69. Jannik Schneider), Frank Grafmüller (78. Julian Meixner) Tore: 1:0 (31.), 2:0 (65.) Frank Grafmüller, 2:1 (77.) Ionut Ciungu Gelbrot: (84.) Sebastian Göhringer (Spvgg Gundelfingen/Wildtal)




Der Spielbericht

Im letzten Heimspiel unter SGFO-Coach Jan Herdrich konnte man nochmals einen Sieg feiern. Beide Treffer für die SGFO erzielte Frank Grafmüller. Deutlich spürbar war, dass es bei beiden Teams um nichts mehr ging. Im Mittelpunkt stand aber die Verabschiedung von Jan Herdrich nach dem Spiel. Hier wurden die sportlichen Erfolge nochmals belichtet. In einer sehr emotionalen Rede verabschiedete sich Jan Herdrich von den Fans der SGFO. Verabschiedet wurden auch mehrere Spieler der SGFO. So müssen Florian Bartsch, Julian Haas und Mathias Blust ihre Fußballschuhe an den berühmten Nagel hängen. Safin Idres Sartip verlässt die SGFO, da er seinen Wohnsitz gewechselt hat. Ein Dank erging an Mathias Blust, und Tobias Hepp für das jahrelange Coaching der zweiten Mannschaft.

Autor: Dieter Reinbold

Kommentieren

Vermarktung: