05.11.2019

Jugendbereich BSC: SV Ballrechten-Dottingen neuer Kooperationsverein des NFZ Kaiserstuhl

Die Aufnahme zeigt Kevin Kreuzer (4. v.l.) und Thoma Weiss (li.) mit den Gästen aus Ballrechten-Dottingen Bild: BSC

Lesen Sie die INFO von Stefan Ummenhofer, dem Pressesprecher des Bahlinger SC

Pressemitteilung des Bahlinger SC vom 5.11.19


SV Ballrechten-Dottingen neuer Kooperationsverein des NFZ Kaiserstuhl

Als ersten Kooperationsverein des Nachwuchsförderzentrums (NFZ) Kaiserstuhl konnte die Nachwuchsabteilung des Bahlinger SC den SV Ballrechten-Dottingen gewinnen.

Die Jugendabteilung des Landesligisten löste sich zur Saison 2019/2020 aus einem Jugendförderverein (JFV) und möchte nun künftig mit einem überzeugenden Konzept auf eigenen Füßen stehen. Nach mehreren Treffen der Verantwortlichen und sehr guten sowie informativen Gesprächen verständigte man sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.

"Der SV Ballrechten-Dottingen hat mit der ´Castellbergschmiede´ ein tolles Konzept entwickelt, um nach dem Ausstieg aus dem JFV eine erfolgeiche Jugendabteilung aufzubauen. Gerne helfen wir dem Verein mit unseren Erfahrungen, Kontakten und unserem Know-How und stehen mit Rat und Tat zur Seite", so der Sportliche Leiter des Nachwuchsförderzentrums, Kevin Kreuzer. Er küdigte außerdem an: "In den nächsten Wochen und Monaten werden wir einige Aktionen umsetzen und dem SV Ballrechten-Dottingen dabei helfen, seine Jugendarbeit erfolgreich aufzubauen."

Inhalte der Kooperation sind unter anderem gemeinsame interne Trainerfortbildungen, Unterstützung bei organisatorischen Angelegenheiten, regelmäßiger Austausch und Networking unter den Partnervereinen, Hospitationen, Testspiele und Turniere sowie vieles mehr.

Jugendleiter Eugen Rempel vom SV Ballrechten-Dottingen sagte zur Kooperation: "Der Bahlinger SC ist für uns ein großes Vorbild, daher sind wir sehr froh und dankbar, dass wir von nun an zusammen kooperieren. An dieser Stelle möchten wir uns besonders bei Thomas Weiss und Kevin Kreuzer für ihr Engagement bedanken. Wir freuen uns sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Bahlinger SC."

Beim Regionalliga-Spiel des Bahlinger SC am vergangenen Samstag gegen den FC Gießen folgten sechs Trainer und Verantwortliche der Jugendabteilung des SV Ballrechten-Dottingen der Einladung des NFZ und verfolgten den 4:0-Heimsieg des BSC live im Kaiserstuhlstadion.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren