09.03.2018

KL A1: Die Vorschau mit Janusz Malchercyzk, dem Coach des SV Mundingen

Samstag, 11.3.2018, 15.00 h: SV Mundingen - SG Weisweil/Forchheim

Janusz Malcherczyk (38) und sein Team wollen gegen das Schlußlicht Weisweil/Forchheim punkten. Bild: Verein

Uwe Gleichauf spielt  mit der SG Weisweil/Forchheim an seiner einstigen Wirkungsstätte, die beiden Siege im Jahr 2018 geben dem Schlußlicht wieder Mut. Mit dem dritten Dreier hätte man wieder Anschluss gefunden, wobei zu bedenken ist, dass die Konkurrenten noch Nachholspiele auszutragen haben.
Ein Spitzenspiel im Glottertal, die Mannen um Jan Ernst könnten mit einem Heimsieg gegen Tabellenführer SV Gottenheim das Titelrennen noch spannender machen.
Kiechlinsbergen will seinen treuen Fans den ersten Sieg 2018 präsentieren, gegen den abstiegsgefährdeten SV Heimbach müsste dies machbar sein.
Kellerderby in Wasenweiler, die SG Hecklingen-Malterdingen zu Gast.

Lesen Sie unsere  Vorschau mit  Janusz Malchercyzk...

Janusz trifft mit Uwe Gleichauf auf den Ex-Trainer, mit welchem er einige erfolgreiche Jahre hatte!

SDP: Hallo Janusz, du hast das Team vor der Winterpause übernommen, wie sieht Deine Zwischenbilanz aus?

Hallo Thomas, die Zwischenbilanz kann man als durchwachsen betrachten. Wir konnten leider zu selten mit der gesamten Truppe trainieren.

Wir machen zwar Fortschritte, sind aber noch nicht da wo ich uns gerne hätte. Sowohl im taktischen, wie auch spielerischen Bereich. Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran!


SPD: In der Vorsaison Platz 7, nunmehr steht man auf Platz 13, muss man noch um den Klassenerhalt zittern?

Wir befinden uns ganz klar im Abstiegskampf. Wie alle anderen Mannschaften ab Platz 10 auch.

SDP: Was sind die Gründe für das Abrutschen in der Tabelle, gibt es Verletzte?

Nun ja die Gründe sind vielfältig. Die Wintervorbereitung war alles andere als optimal. Viele Spieler konnten urlaubsbedingt erst spät dazu stoßen, oder fehlen immer noch. Ausserdem haben wir noch den ein, oder anderen verletzten Spieler. Wir wollen aber nicht jammern, unsere Spieler haben genug Potenzial um die Klasse zu halten.



SDP: Zum Start in das Jahr 2018 gab es zweimal ein 1:3, nun steht ein sechs Punktespiel gegen die SG Weisweil/Forchheim an?


Ganz klar ist es ein 6 Punktespiel für beide Mannschaften. Im ersten Spiel gegen Hecklingen/Malterdingen taten wir uns noch etwas schwer und haben verdient verloren. Letzte Woche in Breisach war es unglücklich. Habe uns über weite Strecken des Spiels besser gesehen. Leider mussten wir mit leeren Händen den Heimweg antreten. Die Enttäuschung war groß.

SDP: Vier Absteiger, die Teams ab Platz 10 sind unserer Meinung nach noch nicht gerettet?


Wie oben beschrieben, sehe ich es genauso!



SDP: Uwe Gleichauf gegen seinen Ex-Club, mit dem dritten Sieg in Folge im neuen Jahr hätte die SG den Anschluss gefunden?

Freue mich auf Uwe, hatten gemeinsam einige erfolgreiche Jahre in Mundingen. Er wird es mir verzeihen, wenn die Punkte in Mundingen bleiben. Wir wollen den guten Lauf der SG mit aller Macht stoppen!

SDP: Du fungierst derzeit beim SVM als Interimscoach, wie wird es nach der Saison weitergehen?


Das kann ich Dir noch nicht sagen Thomas. Eigentlich habe ich vor etwas kürzer zu treten und mehr für die Familie da zu sein. Wir haben eine kleine Tochter und eigentlich gibt es mit meiner Frau die Vereinbarung, dass es ab Juni ruhiger wird. wir warten es mal ab…J

SDP: Am 10. Mai finden auf der herrlichen Sportanlage in Mundingen die beiden Bezirkspokalfinalspiele statt. Bei den Herren stehen die vier Halbfinalteams fest. Wie werden die beiden Partien in Freiamt und Bad Krozingen enden?

Für Mundingen wäre es natürlich toll, wenn Freiamt das Finale erreicht. Im Zweiten Halbfinale sehe ich Bad Krozingen etwas im Vorteil.



SDP: Bei einer Endspielteilnahme von der SG Freiamt wird es eine Invasion der Wälder Richtung Mundingen geben, hätte man in diesem Falle die Favoritenrolle?

Das kann man so sagen. Sollte die SG Freiamt das Endspiel erreichen, hätten sie sozusagen ein Heimspiel in Mundingen.

Uns als Ausrichter würde es natürlich freuen, bei aller Neutralität.





SDP: Dein Tip für den kommenden Spieltag (1/0/2)

:Sa - 10.03. 15:00
SV Mundingen SG Weisweil/Forchheim (den Tipp überlasse ich Euch) (DP-Tip: 0)
SV Wasenweiler SG Hecklingen/Malterdingen 0
SV Breisach VfR Ihringen 1
SV RW Glottertal SV Gottenheim 1
SV Achkarren TV Köndringen 0
SC Kiechlinsbergen SV Heimbach 0
FC Denzlingen II FV Sasbach 1
FC Rimsingen SC Eichstetten 0
So - 11.03. 15:30
SV Burkheim Sportfreunde Winden 2

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften