Rechtskräftiges Urteil

KL A1: Neuansetzung des abgebrochenen Spieles

28. Dezember 2019, 17:15 Uhr

Das Uetz-Team steht derzeit mit 21 Punkten auf Platz 10, hat jedoch noch drei Nachholspiele. Bild. FVS

Ein arbeitsreichtes Frühjahr erwartet den Pokalhalbfinalisten FV Sasbach.
Das am 3. November 2019 abgebrochene Spiel in Wasenweiler wird nochmals angesetzt. In der ersten Instanz wurden der Heimelf die Punkte zugesprochen. Ein Einspruch des FVS hatte nun Erfolg. Das Urteil ist rechtskräftig, so die Entscheidung der Sportrichter Claudio La Malfa und Max Rauwolf.
Die Partie wurde damals vom Verbandsligaschiedsrichter Ali Nassereddine gepfiffen.
Der Zeitpunkt der Neuansetzung steht noch nicht fest.


Autor: Thomas Rieger

Kommentieren