01.06.2018

KL B3: Noch zwei Spieltage stehen an, im Kurzinterview mit Matthias Süsslin, dem Coach des FSV RW Stegen 2.

Sonntag 15.00 h: VfR Merzhausen 2 - FSV RW Stegen 2

Egal wie, Matthias Süsslin auch in der Saison 2018/19 als Coach des FSV RW Stegen 2. Bild: FSV

Der FSV RW Stegen 2 gilt derzeit in der KL B3 als Relegationskandidat Nr. 1. Am Donnerstag hat es zwar eine überraschende 2:4 Niederlage bei BW Wiehre Freiburg gegeben, aber noch ist der FSV auf Platz 2.

Matthias Süsslin im Kurzinterview.....

Maxi Rohrer derzeit mit acht Toren der Top-Scorrer in der Landesligareserve. Bild: Verein

SDP: Hallo Mathias, was war denn am gestrigen Donnerstag los, unerwartete 2:4 Niederlage bei BW Wiehre Freiburg?

MS: Ich bin noch leicht verstimmt ob dieser Niederlage. Zum einen könnte man
vermuten, dass wir zu leicht an die Sache herangegangen sind. Zum anderen
muss man sagen, dass die BW nach der Winterpause stärker auftreten.

SDP: Noch habt ihr den Relegationsplatz in Griffweite, am Sonntag ein Auswärtssieg bei Merzhausen 2. Gleichzeitig spielt Meister Gündlingen gegen den SC Mengen (3.), unter Umständen habt ihr euch am Sonntagabend bereits für die Relegation qualifiziert?


MS: In Merzhausen müssen wir gewinnen klar, ob aber Gündlingen als Meister noch alles
geben wird, schön wär es ja.

SDP: Man sollte es nicht auf den letzten Spieltag ankommen lassen, zuhause gegen den ESV?

MS: Natürlich wollen wir dies nicht, der ESV ist ein starkes Team.

SDP: Wird man ab und an schon einen Blick auf die möglichen Relegationsgegner?

MS: Na klar, das eine oder andere Spiel hat man schon angeschaut. In der einen Staffel ist die Situation um Platz 2 noch unklar, z.B. B1. In der B1 ist Elzach 2 wohl gesetzt. In der KL B 4 wird es wohl Hügelheim sein, diese Staffel schätze ich persönlich am Stärksten ein. Nicht zu vergessen der SC March 2 als möglicher Vertreter der KL B7.





Torfolge

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften