KL B5 OG: Die Vorschau mit Carmelo Bellomo, dem Spielertrainer des FSV Aldorf II

03. April 2015, 12:55 Uhr

Zum Abschied die Relegation mit dem FSV Altdorf II? Carmelo Bellomo! Bild: FSV Altdorf

Nach drei erfolgreichen Jahren als Coach der Landesligareserve des FSV Altdorf sucht der C-Lizenzinhaber Carmelo Bellomo zur Saison 2015/16 eine neue Herausforderung.
Interessierte Vereine dürfen sich gerne unter info@doppelpass-sport.de melden.

Lesen Sie, was Carmelo vor dem Saisonfinale zu sagen hat...

"Ich denke, Ottenheim wird sich durchsetzen. Der Rest kämpft um den 2. Platz und wir hoffentlich mittendrin."

DP: Carmelo, mit zwei Siegen nach der Winterpause seid ihr im Aufstiegsrennen dick dabei, zumindest
der Relegationsplatz scheint möglich?

Ja wir sind gut gestartet, haben unsere Pflichtaufgaben erfüllt und 6 Punkte geholt.

DP: Beim FSV würde man sich den Aufstieg der Reserve wünschen, der Unterbau einer Landesligaelf kann
Kreisliga A spielen?

Sicherlich würde man es nicht ablehnen, ein sportlicher Aufstieg ist für den Verein und die Spieler immer was Tolles!
Am liebsten durch die Relegation, das sind 2 Spiele mit Endspielcharakter mit dem besonderen“ Kick“.
Daher versuchen wir jede Woche einen guten Kader für die 2. Mannschaft aufzustellen um erfolgreich zu sein.
Wir sind alle motiviert mindestens den 2. Platz zu erreichen, sollte es nicht reichen, geht für uns nicht die Welt unter.
Die Kreisliga B5 ist nicht das schlechteste, die meisten Vereine spielen auf Augenhöhe und das macht es interessant.
Ich denke die Spieler können sich auch in der Kreisliga B5 gut entwickeln.
Entscheidend ist sowieso das Niveau im Training, das ist beim FSV top.

DP: Am Ostersamstag Kräftemessen zweier Aufstiegsanwärter. Ihr müsst beim SV Grafenhausen antreten?

Ein Topspiel am Ostersamstag, leider spielt unsere 1. Mannschaft eben auch am Samstag.
Die Kaderzusammenstellung wird daher etwas schwieriger, trotzdem wollen wir dort nicht verlieren.
Grafenhausen geht als Favorit ins Spiel.

DP: Wie siehst du das Titelrennen, gibt es für Dich einen Top-Aufstiegskandidaten?

Ich denke Ottenheim wird sich durchsetzen, sie haben sich im Winter nochmals verstärkt und haben ein leichtes Restprogramm.
Der Rest kämpft um den 2.Platz und wir hoffentlich mittendrin.

DP: Unabhängig vom Aufstieg wirst Du nach mehreren Jahren Tätigkeit zum Saisonende Deine Zelte in
Altdorf abbrechen?

Ja, nach 3 Jahren als Trainer der 2. Mannschaft möchte ich was Neues und selbst als Hauptverantwortlicher ein Team übernehmen.
Daher diese Entscheidung unabhängig von der Spielklasse.
Vor 5 Jahren hab ich mich entschieden den Weg als Trainer zu gehen und die C- Trainerlizenz erworben,
jetzt möchte ich den nächsten Schritt machen.
Altdorf werde ich weiterhin als Mitglied erhalten bleiben.
Dem FSV möchte ich bereits jetzt, bei dieser Gelegenheit, für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken.

DP: Wie geht es weiter, du bist derzeit noch offen für Angebote?

Bisher hab ich keine konkreten Gespräche geführt, d.h interessierte Vereine dürfen sich über Doppelpass gerne beim mir melden.

DP: Wie siehst Du Deine zukünftige Tätigkeit, welche Liga sollte es sein? Willst du weiter als
Spielertrainer fungieren, kannst du Dir vorstellen im Juniorenbereich zu trainieren?

Die Entscheidung für einen Verein ist unabhängig von der Spielklasse, da spielen andere Faktoren eine Rolle.
Mich reizt ein Team voran zubringen und neue Dinge zu vermitteln, deshalb kann ich mir auch etwas im Jugendbereich vorstellen.
Allerdings sollte es dort mindestens eine höherklassige B-Jugend sein.
Letztendlich muss die Perspektive und das Umfeld passen.

Als Spielertrainer möchte ich nicht mehr fungieren, da ich mittlerweile 39 bin und die Regenerationszeit immer länger wird.

Wünsche allen Fussballfreunden und dem Doppelpass-Team schöne Feiertage.

Der Tipp zum kommenden Wochenende, dem 18. Spieltag:

18. Spieltag
Sa - 04.04. 16:00
SV Grafenhausen FSV Altdorf II 0
SV Dörlinbach SV Ettenheimweiler 0
SC Wallburg VfR Allmannsweier 2
TuS Mahlberg FV Dinglingen 2
SV Kippenheimweiler FC Ottenheim 2
TGB Lahr SG Schweighausen 0
SV Schmieheim SV Münchweier 2

Kommentieren