Frauen Kreisliga A

Knappe Niederlage für Breisgau-Nord-Frauen

15. Oktober 2020, 08:42 Uhr

Bild: SG Breisgau-Nord

Spielbericht 4. Spieltag 10.10.2020 um 17:00 Uhr
FV Hochburg Windenreute gegen die SG Nordweil/ Wagenstadt


Das Spiel startete pünktlich mit zwei hochmotivierten Mannschaften. Der FV Windenreute hatte gleich zu Beginn mehrere potenzielle Torchancen. Die Heimmannschaft war stark am Drücker und war auch die Ballführende Mannschaft im Spiel. Die SG Nordweil/ Wagenstadt bewies sich immer wieder gegen den Tabellenführer und kämpfte die gesamten 90 Minuten. In der 30. Spielminute hatte die SG durch Franziska Weber eine gute Torchance. Sie lief alleine aufs Tor zu, aber schoss leider knapp am Pfosten vorbei. Dies wäre eine gute Chance für den Führungstreffer gewesen. Der FV Windenreute ließ die Torchance der SG nicht auf sich sitzen und schoss kurz darauf den Führungstreffer das 1:0. In der 40. Spielminute pfiff die Schiedsrichterin einen Elfmeter. Dorothea Saar schoss das 1:1 für die SG Nordweil/ Wagenstadt.
In der zweiten Hälfte des Spieles machte die SG Druck. Leider erfolglos, da kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit Windenreute das 2:1 machte. FV Hochburg Windenreute gewann das Spiel mit 2:1.
Der verletzten Spielerin der Heimmannschaft wünscht die SG Breisgau Nord  alles Gute und gute Besserung.
Die SG Nordweil/ Wagenstadt hofft beim nächsten Spiel gegen den SV Gottenheim 3 endlich wieder Punkte einzufahren.

Autor: Volker Kirn

Kommentieren