KRB4: TuS Obermünstertal - Spvgg. Untermünstertal II 1:0 (1:0)

24. September 2016, 02:17 Uhr

Gästekeeper Andre Wiedmann kassierte den einzien Treffer durch seinen Mannschaftskollegen Clemens Wolf (rechts) Bilder: SDP

Die "Obertäler" gewinnen das Derby zur Einweihung des Kunstrasenplatzes durch ein Eigentor mit 1:0 gegen die "Untertäler"
Vor einer prächtigen Derbykulisse vor über 300 Zuschauer behielten "die Blauen" knapp die Oberhand gegen "die Grünen". Die Gäste hatten zunächst die besseren Chancen wobei der gut aufgelegte TuS-Keeper Marco Schelb, einen Rückstand verhinderte. Nach und nach kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Der einzige Treffer der Partie  unter der Leitung von Schiri Ralf Stampf ,fiel dann in der 43.Minute durch ein Eigentor von Clemens Wolf.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema