14.04.2019

LL 2: SC Wyhl -SV Kirchzarten 4:2 (2:1)

Wyhl holt den Sieg im Abstiegskrimi

Bild: Dieter Althauser (Altobelli)

Nur noch fünf Spieltage bleiben den abstiegsbedrohten SV Kirchzarten für das Ziel Klassenerhalt. Das Restprogramm ist an einigen Stellen machbar, an anderen sehr anspruchsvoll.



Stenogramm

SC Wyhl
Norman Gruber, Manuel Schätzle, Dennis Dürr, Frederik Leber (75. Min. Simon Seiler), Thomas Niegel, David Jauch, Timo Zehnle (86. Min. Dennis Dürr), Sören Oberkirch, Nikolas Kopp, Marco Blust (83. Min. Tino Ritter), Michael Bodemer (66. Min. Jens Ritter).

SV Kirchzarten
Fabian Schneider, Paul-Gregor Hartmann (46. Min. Jan Huber), Tobias Göbel, Marvin Meixner (81. Min. Felix Heizmann), Ilja Galic, Kevin Faller, Michael Vogelgsang, Moritz Leonhart, Kevin Mücke, Sven Althauser (74. Min. Nikolas Guby), Colin Kanwischer.

Schiedsrichter 
Julian Schmid mit Philipp Kirn und Paul Franke

Tore

1:0 Marco Blust (3. Min) 
1:1 Kevin Mücke (23. Min) 
2:1 Michael Bodemer (26. Min.) 
3:1 Jens Ritter (68. Min.)
4:1 Thomas Niegel (74. Min.)
4:2 Colin Kanwischer (90. Min.)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften