SG Winden/Simonswald

LL 1 Frauen: Michael Kuhn wird neuer Damentrainer der SG Winden/Simonswald

03. Juli 2020, 12:42 Uhr

stehend von links: Sebastian Disch (1.Vorstand FC Simonswald), Michael Kuhn, Alexandra Wehrle, Johannes Schindler (1.Vorstand Spfr.Winden)

Presseinfo von Alexandra Wehrle, SG Winden

Michael Kuhn wird neuer Damentrainer der SG Winden/Simonswald

Am Mittwoch Abend konnten die Weichen für die Saison 2020/2021 für die Damen der SG gestellt werden. Nach einem positiven Gespräch zwischen Johannes Schindler (1. Vorstand Spfr.Winden), Sebastian Disch (1. Vorstand FC Simonswald), Alexandra Wehrle (Spielausschuss Damen) und Michael Kuhn konnte dieser am Ende als neuer Damentrainer benannt werden.

Michael selbst ist seit ungefähr 10 Jahren im Trainergeschäft. Seine Stationen als Co-Trainer waren bisher die 3,2 und 1.Mannschaft aus dem Prechtal, zuletzt war er als Co-Trainer in Buchholz.

Für Michael selbst ist dies eine komplett neue Herausforderung. Er beginnt nun seine Tätigkeit bei den Damen in der Landesliga. Das Ziel für nächste Saison wird der Klassenerhalt in der Landesliga sein. Aufgrund von Personalmangel wird es zur kommenden Spielzeit nur eine Mannschaft geben, hier wird es die Aufgabe von Michael einen Kader von 25 Damen zu trainieren. Unterstützt wird er dabei von Alexandra Wehrle als Co-Trainerin, zudem werden noch weitere Gespräche folgen um das Trainerteam zu erweitern. Alle Beteiligten sind sich einig, dass dies ein Übergangsjahr sein wird, in welchem aber auch die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Die Vereine freuen sich einen solch erfahrenen Trainer für die Damenmannschaft gefunden zu haben.

In diesem Sinne wünschen wir Michael nochmals herzlich Willkommen bei der Damenmannschaft der SG Winden/Simonswald und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.



Autor: Thomas Rieger

Kommentieren