LL 1: VfR Willstätt verliert Testspiel beim Verbandsligisten Kehler FV!

Kehler FV – VfR Willstätt 5:2 (3:0)

19. Februar 2018, 22:50 Uhr

VfR-Vorsitzender Stefan Hochwald in Sachen Pressearbeit stets auf Ballhöhe! Bild: VfR

Lesen Sie den Pressebericht von Stefan Hochwald vom VfR.....

Zum Spielverlauf:

Kehler FV – VfR Willstätt 5:2 (3:0)

Kehl (ho) Der VfR Willstätt bestritt am vergangenen Samstag ein weiteres Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Rückrunde. Auf dem Kunstrasenplatz des Kehler Rheinstadion traten der Verbandsligist Kehler FV und Landesliga Aufsteiger VfR Willstätt gegeneinander an. Bei kaltem Wetter und Dauerregen waren es keine optimalen Voraussetzungen für ein Fußballspiel. In der Anfangsphase konnte der Landesligist das Spiel noch offen gestalten, doch mit zunehmender Spieldauer übernahm der Verbandsligist der Trainergespanns Heinz Braun und Karim Matmour das Geschehen.

In der 22. Spielminute brachte Winterneuzugang Edwin Gatackic den Kehler FV per Kopfball Tor in Führung. Es folgte in der 27. Spielminute das 2:0 durch Aaron Zimmerer durch einen Distanzschuss und erneut Edwin Gatackic sorgte per Kopf für den 3:0 Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel kam der VfR zunächst besser aus der Pause und konnte in der 52. Spielminute durch den ehemaligen KFV´ler Yannick Assenmacher auf 3:1 verkürzen. In der 57. Spielminute stellte der Verbandsligist durch den ehemaligen Willstätter Elyes Bounatouf den alten Abstand zum 4:1 wieder her. In der gleichen Szene wollte VfR Winterneuzugang (vom Kehler FV) Nicolas Rios ein Foulspiel an sich gesehen haben, dieser protestierte wild und sah in dieser Szene eine rote Karte des unparteiischen Tim Walter. In Unterzahl wurde das Spiel sehr einseitig und der Verbandsligist bestimmte klar das Geschehen. In der 75. Spielminute erhöhte Elyes Bounatouf auf 5:1 und in der 88. Spielminute sorgte der Willstätter Jannik Huft mit dem 5:2 für Ergebniskosmetik und den Endstand.

Am Donnerstag um 19.30 Uhr testet der Kehler FV beim Bezirksligisten FV Langenwinkel

Der VfR Willstätt testet am Freitag um 19.30 Uhr beim Bezirksligisten FV Rammersweier

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren