31.07.2018

LL 2: News vom FCE: Nach starkem Pokalauftritt galamässige Mannschaftsvorstellung!

Spielführer Frederic "Kiki" Fass durfte von Hans-Dieter Bauer, dem Geschäftsführer der Bauer AG aus Emmendingen, schmucke Shirts in Empfang nehmen. Bild: FCE, N.S.

Trotz "Badewetter" waren zahlreiche FCE-Fans am Sonntagmorgen um 11.00 h zur traditionellen Mannschaftsvorstellung erschienen. Die "Macher" des FCE um den 1. Vorsitzenden Renzo Düringer hatten ein vielfältiges, kurzweiliges Programm geboten. Sicherlich hat keiner sein Kommen bereut.

Nähere INFOS in Kürze, "Klicken" Sie nochmals rein!

Zahlreiche Fans des FCE waren am Sonntagmorgen der Einladung gefolgt!

Die Akteure der ersten und zweiten Mannschaft wurden mit Einlaufkids auf das Feld geführt, die Anwesenden wurde von FCE-Vorsitzenden Renzo Düringer begrüßt. Bild N.S.

Nach der Begrüßung von Renzo Düringer wurden die einzelnen Spieler vorgestellt, anschließend kam auch das Trainerteam um Chefcoach Mark Costa zu Wort.

In einer kurzweiligen Rede gab der Vorsitzende dann bekannt, dass man besonders glücklich sei, dass man  im "Team hinter dem Team" zwei ehemalige langjährige Akteure als Funktionäre begrüßen darf.

Mit Thino Baumer, dem langjährigen Spielführer, fungiert nunmiert ein erfahrener Mann als Bindeglied zwischen Junioren und Aktiven.

Christian Rees, auch ehemaliger Spieler und Trainer, wird im Landesligateam als Teammanager tätig sein.

Mark Costa ist nach den bisherigen Eindrücken beim FCE der Meinung, dass er ein junges, ehrgeiziges und lernwilliges Team coachen darf. Bild:N.S.

Mark Costa ließ nochmals kurz das Pokalsieg gegen den FC Freiburg St. Georgen Revue passieren und führte an, dass der Gegner in der 1. Hauptrunde, der Landesligaaufsteiger VfR Bad Bellingen, eine weitere Herausforderung sein werde.

Doch meistens kommt es anders, als man denkt. Der Aufsteiger verlor am Nachmittag in Bad Krozingen, so das der FCE in der ersten Hauptrunde in der Kurstadt antreten wird.

Nicht so skeptisch meine Herren! Manager Holger Lienhard und Coach Ferdi Rehm haben eine gute Reservemannschaft zusammen und dürfen sich auf den Saisonstart freuen. Bild: N.S.

Auch beim Reserveteam gab es den einen oder anderen Neuzugang zu begrüßen.

Offizielle Verabschiedung des langjährigen Spielführers Marco "Kette" Ketterer, welche seine Karriere als Spielertrainer startet.

Unter den Anwesenden auch Marko Ketterer vom Spielertrainer-Duo des FC Sexau. Er freute sich sichtlich, als er von Renzo Düringer ein Erinnerungstrikot und ein schönes Bild entgegennehmen durfte.

Von Seiten des FCE wünschte man "Kette" bei seiner neuen Aufgabe alles Gute, für eine "mögliche Rückkehr" sei die Tür jederzeit offen.

Hören Sie, was Marco Ketterer zu sagen hatte.


Spielführer Frederic "Kiki" Fass führte bei der Mannschaftsvorstellung mit einem "Bambini" das Feld an!

Hören Sie, was der neue Spielführer nach Spielende im Kurzinterview mit Südbadens Doppelpass zu sagen hatte.

Renzo Düringer, die Freude ist ihm anzusehen, der FCE geht gut aufgstellt in die neue Saison.

Das Schlußwort hat wie immer der Chef!

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften