14.04.2019

LL 2: Spvgg. Untermünstertal - FC Teningen 1:4 (0:2)

24. Spieltag: FC Teningen setzt auch im Untermünstertal Siegesserie fort

Mit dem 0:1 durch Florian Rees in der 32. Minute war der Bann gebrochen. Bild: Claus G. Stoll

Mit einem 1:4-Auswärtserfolg setzte der FC Teningen seine Siegesserie 2019 auch beim Mitaufsteiger Spvgg. Untermünstertal fort. In einer körperbetonten Partie taten sich die Gäste gegen einen gut organisierte Heimelf zunächst schwer. Ein Doppelschlag von Florian Rees (32./36. Min.) brachte die Halbzeitführung für den FC Teningen und ebnete den Weg zu einem weiteren Auswärtssieg. 


Nach Wiederanpfiff durch Schiedsrichter Steffen Fante erhöhte Frederik Österreicher in der 55. Minute auf 0:3. Die Gastgeber konnten per Strafstoss durch Florian Baur (59. Min.) auf 1:3 verkürzen. Den Drei-Tore-Abstand stellte der erneut treffsichere Stephan Stübbe mit dem 1:4 in der 72. Minute wieder her. 

Durch die Heimniederlage belegt die Spvgg. Untermünstertal mit 33 Punkten nun den achten Rang und befindet sich damit im Kreis der in Abstiegsgefahr schwebenden Teams. Der Vierletzte, der FSV Rheinfelden, ist mit 30 Zählern auf Platz 13 und damit in Schlagdistanz.  

An der Tabellenspitze zieht der Aufsteiger FC Teningen weiter seine Bahn und kann nach dem 24. Spieltag auf beeindruckende 17 Saisonsiege bei einem Remis und sechs Niederlagen zurückblicken, was 52 Punkte und Tabellenplatz eins vor dem SV Weil bedeutet.         

Er muss in den verbleibenden Partien den Blick nach hinten richten: Andi Bach, der zum Saisonende scheidende Trainer der Spvgg. Untermünstertal. Bild: Claus G. Stoll

Stenogramm


Spvgg. Untermünstertal
Andre Wiedmann, Ali Issa (46. Min.: Kevin Ludigkeit), Marco Bartschat, Kevin Wild (C), Laurin Roggenbuck (46. Min.: Dirk Ibrahim), Florian Baur, Ablie Suwareh, Martin Gutmann, Konrad Bühl, Fabian Gutmann (73. Min.: Timm Stiegeler), Mario Carla

Florian Baur verkürzte für die Gastgeber per Strafstoss auf 1:3 (59. Min.). Bild: Claus G. Stoll

FC Teningen

Niklas Krause, Thorsten Sillmann, Hannes Discher (78. Min.: Fabio Saggiomo), Stephan Stübbe (85. Min.: Marcel Heidenreich), Frederik Österreicher, Alessio Depetri, Tom Hodel, Dominic Dages (85. Min.: Florian Grafmüller), Florian Rees, Timo Welz (84. Min.: Max Bukta), Niklas Froß (C)  

Frederik Österreicher legte in der 55. Minute das 0:3 nach. Bild: Claus G. Stoll

Schiedsrichter

Steffen Fante mit Kai Brunner und Ruben Honold

Zuschauer
k.A.


Tore
0:1 Florian Rees (32. Min.)
0:2 Florian Rees (36. Min.)
0:3 Frederik Österreicher (55. Min.)
1:3 Florian Baur (59. Min./FE)
1:4 Stephan Stübbe (72. Min.)

Bild: Claus G. Stoll

Der 25. Spieltag beider Mannschaften

Am Samstag, 27.04.2019, 15.30 Uhr empfängt der FC Teningen den FC Freiburg-St. Georgen. Die auf Rang zwölf liegenden Gäste drehten jüngst einen 0:2-Rückstand gegen den SV Weil in einen 3:2-Heimsieg und verhalfen dem FC Teningen damit zum Sprung auf den ersten Platz. Die Spöri-Elf dürfte also gewarnt sein. 

Am Sonntag, 28.04.2019 reist die Spvgg. Untermünstertal zum aktuellen Tabellenvorletzten, dem FC 08 Tiengen. Anpfiff der Partie ist um 15.00 Uhr. In der aktuellen Tabellenkonstellation zählt für den Aufsteiger nur ein Auswärtssieg. 

Autor: Claus G. Stoll

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema