LL 2: SV Au-Wittnau - FSV RW Stegen 1:1 (0:1)

2. Spieltag: FSV RW Stegen mit Teilerfolg beim zweiten Auftritt binnen weniger Tage im Burgblickstadion

21. August 2017, 00:09 Uhr

Trotz des Führungstreffers in der 34. Minute musste der FSV RW Stegen am Ende mit einem Remis die Rückreise aus dem Hexental antreten. Bild: Claus G. Stoll

Stenogramm

SV Au-Wittnau
Sebastian Schmidl, Jörg Winkler, Lars Gutmann, Maximilian Ehret, Phillipp Maier, Norman Düfer, Marius Zimmermann, Marco Lais (63. Min.: Marco Steiert), Philipp Kaiser (63 Min.: Michael Kästel), Andreas Zimmermann (C), Patrick Steiert 



Erst in der 82. Minute glückte dem SV Au-Wittnau der Ausgleich und damit ein Teilerfolg. Bild: Claus G. Stoll

FSV RW Stegen
Dominic Birkenmaier, Yannik Schwendemann, Michael Loks, Torben Struthoff (C) (46. Min.: David Wiese), Patrice Wassmer (68. Min.: Yannic Hermann), Ahmed Hekal (58. Min.: Clemens Buhl), Martin Fischer, Stefan Skorski, Vinzenz Duffner, Marcel Kürner, Andreas Schlegel (72. Min.: Paul Krusenotto)

Schiedsrichter
Philipp Wendt mit Lucas Gäng und Bruno Basler

Tore
0:1 Martin Fischer (34. Min.)
1:1 Patrick Steiert (82. Min.) 

Der nächste Spieltag beider Mannschaften

Am 3. Spieltag gastiert der SV Au-Wittnau am Sonntag, 27.08.2017 um 15.00 Uhr beim VfR Hausen. Die Gastgeber haben wie die Hexentäler vier Punkte auf dem Konto.


Bereits am Samstag, 26.08.2017 um 17.00 Uhr empfängt der FSV RW Stegen den Freiburger FC II. Die Reserve des Verbandsligisten liegt nach dem zweiten Sieg in Folge auf Rang zwei der Tabelle.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe