Nachwuchsförderzentrum des Bahlinger SC verlängert mit U19-Trainerteam

28. Dezember 2020, 12:29 Uhr

gemeinfreies Bild des Trainerteams der U19 - von li. Malte Herbers, Ede Beck sowie Claudia Beck (Foto: Bahlinger SC).

Presseinformation von Stefan Ummenhofer, dem Pressesprecher des BSC

Nachwuchsförderzentrum des Bahlinger SC verlängert mit U19-Trainerteam



Das Nachwuchsförderzentrum (NFZ) des Bahlinger SC treibt seine Planungen für die U19 in der kommenden Saison voran. Mit dem Trainerteam um Cheftrainer Malte Herbers, Co-Trainer Ede Beck sowie Betreuerin Claudia Beck einigte man sich auf eine weitere Zusammenarbeit und traf somit wichtige Personalentscheidungen für die kommende Saison.



Malte Herbers wechselte vor dieser Saison von der Regionalliga-Frauenmannschaft des SC Freiburg zum BSC und übernahm das Amt des Cheftrainers. Ebenfalls von den Frauen des SC Freiburg kamen mit Ede Beck als Co-Trainer und Claudia Beck als Betreuerin, Athletiktrainerin und Physio, zwei absolute Fachleute zum Bahlinger SC.



Mit 16 Punkten aus 8 Spielen steht die U19 auf dem 5. Platz der EnBW-Oberliga und spielt bislang eine mehr als überzeugende Saison.

„Wir sind froh, dass Malte, Ede und Claudia auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie unserer U19 stehen werden. Das Team leistet hervorragende Arbeit und man sieht eine tolle Entwicklung bei unserer Mannschaft. Die Jungs spielen einen attraktiven, mutigen Fußball und werden vom Trainerteam auf jede Partie sehr gut eingestellt“, so der Sportliche Leiter des Nachwuchsförderzentrums des Bahlinger SC, Kevin Kreuzer.


Autor: Thomas Rieger

Kommentieren