12.04.2019

OL BW: Bahlinger SC am Samstag in Ravensburg

Bild (Archiv): Claus G. Stoll

27. Spieltag: Zum Ende der "Englischen Woche" wartet auf den Bahlinger SC mit dem Gastspiel beim FV Ravensburg eine weitere hohe Auswärtshürde.

Axel Siefert: "Wir werden auf jeden Fall alles versuchen, die drei Punkte mit nach Bahlingen zu nehmen."

Inzwischen an der Linie für den FV Ravensburg verantwortlich: Steffen Wohlfarth. Bild (Archiv): Claus G. Stoll

Der FV Ravensburg ist nach einer eher enttäuschenden Vorrunde zuletzt ausgezeichnet in Schwung gekommen und möchte seine Erfolgsserie fortsetzen. Beim Bahlinger SC stellt sich die Frage, wie die Akteure die beiden kräftezehrenden Partien gegen Freiberg (3:0) und am Mittwoch gegen Reutlingen (1:1) weggesteckt haben, zumal die Ravensburger als körperbetont agierendes Team gelten.

"Wir werden auf jeden Fall alles versuchen, die drei Punkte mit nach Bahlingen zu nehmen", kündigt Axel Siefert, Teil des BSC-Trainerteams mit Dennis Bührer, an. Personell gibt es nichts Neues: Für Shqipon Bektasi kommt die Partie in Oberschwaben noch zu früh, ansonsten sind alle Akteure mit dabei.

Bild (Archiv): Claus G. Stoll

Im Hinspiel des 10. Spieltags musste sich der Bahlinger SC dem Gast aus Ravensburg geschlagen geben. Gegen den aktuellen Tabellenneunte unter Leitung von Steffen Wolfahrt hatte der Bahlinger SC zuletzt zwei Mal in Folge das Nachsehen.

Autor: Volker Kirn

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften