21.10.2018

OL BW: Bahlinger SC - SV Spielberg 2:0 (0:0)

12. Spieltag: Arbeitssieg des Bahlinger SC gegen Spielberg - Fischer und Sautner sichern "Dreier"

Mit 2:0 (0:0) bezwang der Bahlinger SC den SV Spielberg am 12. Spieltag der Oberliga Baden-Württemberg. Bild: Claus G. Stoll



Bildergalerie online. 

Stenogramm

Santiago Fischer erlöste die Gastgeber mit dem 1:0 in der 66. Minute. Bild: Claus G. Stoll

Bahlinger SC
Dennis Müller, Walter Adam, Fabian Nopper, Yannick Häringer (C), Erich Sautner, Rico Wehrle (53. Min.: Serhat Ilhan), Laurentiu Petean, Jonas Siegert (86. Min.: Fabian Schmid), Timo Wehrle (74. Min.: Sebastian Schmidt), Santiago Fischer (79. Min.: Ergi Alihoxha), Felix Higl

Eine engagierte Leistung zeigte der SV Spielberg (hier mit Dominik Fetzner) und stellte die Hausherren vor Schwierigkeiten. Bild: Claus G. Stoll

SV Spielberg
Mathias Moritz, Robin Müller, Stefan Müller, Nikolai Bauer (85. Min.: Nikola Kandic), Samuel Brunner (19. Min.: Denis Stosik), Dominik Fetzner (77. Min.: Ryotaro Tomizawa), David Veith, Alexander Schoch, Nick Huller, Georgios Roumeliotis, Edmond Kapllani  

Die Szene vor der Strafstossentscheidung: Yannick Häringer konnte im Strafraum nur regelwidrig gestoppt werden. Bild: Claus G. Stoll

Schiedsrichter
Felix Ehing mit Thomas Renner und Dario Litterst

Zuschauer
525

Tore
1:0 Santiago Fischer (66. Min.)
2:0 Erich Sautner (87. Min./FE)

Der nächste Spieltag beider Mannschaften

Mit der Hereinnahme von Serhat Ilhan (re.) erhöhte Bahlingen den Druck im zweiten Durchgang. Bild: Claus G. Stoll

Der 13. Spieltag am Samstag, 27.10.2018 hält für den SV Spielberg ein Heimspiel bereit, Gegner ist um 15.00 Uhr der 1. FC Normani Gmünd. In diesem Kellerduell trifft der Vorletzte auf den Drittletzten der Tabelle 



Erich Sautner machte per Strafstoss in der 87. Minute den 2:0-Endstand perfekt. Bild: Claus G. Stoll


Der Bahlinger SC gastiert ebenfalls am Samstag, 27.10.2018, allerdings bereits um 14.00 Uhr beim SSV Reutlingen 05. Nach der Niederlage beim 1. Göppinger SV belegen die Gastgeber mit weiterhin 24 Zählern nun den vierten Platz der Tabelle und liegen damit einen Punkt vor den Kaiserstühlern auf Rang fünf. Der Sieger dieser Partie hält unmittelbaren Anschluss an die Tabellenspitze, die derzeit die Stuttgarter Kickers mit 25 Punkten inne haben. Diese Partie ist für den Bahlinger SC gleichzeitig die Generalprobe vor der erneuten Auflage des Pokalspiels beim 1. FC Rielasingen-Arlen am Donnerstag, 01.11.2018 um 14.00 Uhr

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema